Patenonkel vom besten Freund werden?

6 Antworten

Wenn ihr gut befreundet seid, mach das doch. Damit gehst du ja eigentlich keinerlei Verpflichtungen ein, das ist ja nur eher symbolisch. Klar bekommst du dann einen Patenbrief und alles, aber es handelt sich ja nicht um ein kleines Kind. Die Paten bei getauften Babys sind ja eigentlich dafür da, dass wenn den Eltern was passiert, jemand da ist, der sich kümmert. Und in der Praxis sieht das dann auch immer nochmal ganz anders aus. Glaub mir, es ändert sich im Prinzip nichts für euch.

Mach doch, jedoch endet normalerweise die Patenschaft mit der Vollendung des 18 Lebensjahres. Da die Paten eigentlich dazu dienen sich um Kinder zu kümmern deren Eltern verstorben sind, und ihnen den christlichen Glauben mit auf den Weg geben sollen!

Ich würde es machen. Spricht ja nichts dagegen,oder? Im Grunde genommen verpflichtest du dich da ja nicht wirklich zu etwas,vor allem,weil er ja schon 20 Jahre alt ist.

Patenonkel abgeben

Hallo, ich bin seit Februar Patenonkel geworden. Das kind ist katholisch getauft ich evangelisch und der 2te Pate ist katholisch.

Jetzt meine Frage: Ich möchte gerne die Patenschaft beenden geht das so einfach oder muss ich was machen bzw. geht es?

...zur Frage

Paten muss ich getauft sein?

Muss man wenn man Pate wird ernsthaft getauft sein? was ist wenn man aus der kirche ausgetreten ist?

...zur Frage

Taufpate von mehreren Kindern werden und wie schnell?

Dass man von mehreren Kindern Pate werden kann,weiß ich.Aber wie ist das,wenn die Taufe am selben Tag stattfindet z.b. bei zwillingen?dürfen dann sie selben Paten für beide Kinder ausgesucht werden?? Und dann hätte ich gern noch gewusst,wie schnell man Pate werden kann,wenn man erst im Erwachsenenalter getauft wird?Geht das theoretisch am selben Tag?Oder ist es grundsätzlich aufgrund fehlender Konfirmation/Firmung ausgeschlossen?Denn das Hauptkriterium,dass die Person Mitglied der Kirche sein muss,ist dann ja erfüllt.

...zur Frage

Kann ein Moslem Patentante werden?

Hallo meine lieben, ich weiß diese Frage wurde bestimmt schon oft gestellt. Aber in den anderen Foren wurde ich auch nicht schlauer. Deswegen wende ich mich an euch. Und zwar hat meine Freundin mich und meinen Mann gefragt ob wir Paten werden möchten. Das " Problem " ist bei mir,dass ich Moslem bin aber mein Mann Christ. Kann ich dann trotzdem Patentante werden oder ist das ein no go von der katholischen Kirche aus?

Ich danke schon mal im Voraus für eure Antworten

Lg Locke

...zur Frage

wozu sind patenonkel und paten tante eigentlich gut

oben angegeben

...zur Frage

Der Patenonkel unserer Tochter (Sie ist 10 Jahre) heiratet bald, und sie möchte gerne ein Gedicht vortragen was auch etwas persönlich ist, weiss jemand was?

Hallo, der Patenonkel unserer Tochter (10 Jahre) Heiratet bald, und sie möchte gerne ein Gedicht vortagen was auch etwas persönlich ist weis jemand was? habe schon mal was gefunden könnte aber noch etwas länger sein ,

Lieber Pate, Ich freue mich nach all den Jahren von Deinem Glück heut‘ zu erfahren, Es gibt auf Deinem Lebensweg jetzt eine neue Variante: Du schenkst mir endlich - eine PATENTANTE! Glückwünsche an den besten PATENOnkel, den man haben kann und sie bekommt ganz sicher auch: den besten Ehemann!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?