Passbild vervielfältigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Urheberrecht an den Fotos hat rechtlich gesehen einzig der Fotograf bzw. das Fotostudio, und damit muss er/es einer Vervielfältigung zustimmen. Allerdings kauft das Model bei simplen Passbildern (z.B. Fotoautomat) oft mit Entrichten des Preises eine unbegrenzte Nutzungslizenz gleich mit, was ihn wiederum zur Verfielfältigung berechtigt.

Es hängt also vom Einzelfall ab.

Hmm, aber woher weiß ich, ob ich diese Nutzungslizenz wirklich habe?

0
@xNina

Wenn Du weder die Negative noch die Digitaldaten zum Foto erhalten hast - die Verfielfältigungsvorlagen sozusagen -, hast Du das Recht zur Verfelfältigung üblicherweise nicht. Wenn Du Dir unsicher bist, frage bei Deinem Fotografen nach.

Möglichweise ist in Deinem Fall die eigenhändige Vervielfältigung nicht erlaubt. Das heißt aber noch lange nicht, dass ein weiteres Foto sehr teuer sein muss: Ein anständiger Fotograf hat die Digitalbilder archiviert und wird Dir ein oder vier zusätzliche Abzüge machen, ohne viel dafür zu berechnen - der Aufnahmeprozess fällt dieses Mal ja komplett weg!

P.S. Sehr lobenswert, dass Du in der heutigen Zeit von Copy&Paste an Urheberrechte denkst!

0
@DerFanta

Okay, dann werde ich beim Fotograf nachfragen. Aber wenn ich das Foto nur einscanne (und nicht ausdrucke) - für einen Antrag, den ich per E-Mail verschicken muss (Es geht dabei um ein Bild für einen Studentenausweis.) -, dürfte es doch erlaubt sein?

Entschuldige für die ganzen Fragen, aber ich möchte nicht, dass es letztenendes Probleme gibt, nur, weil ich ein Passbild eingescannt / kopiert habe, obwohl ich das vielleicht nicht darf.

0

Das ist dein Eigentum, also denke ich, das ist kein Problem

Ich dachte, das es eventuell ein Problem sein könnte, weil es eine Dienstleistung vonseiten des Fotografen ist und es da eine bestimmte Rechtslage zu beachten gibt. Weißt du näheres dazu?

0
@xNina

Nicht wirklich. Ich denk aber, du bezahlst für die Anzahl der Bilde, dann ist das i.O.

0

ich habe auch schon bilder vom fotograf eingescannt und ausgedruckt.

alternativ kannst du beim fotograf nachfragen, ob du das amchen darfst oder du durch zahlung eines betrages das recht dazu bekommst.

allerdings würde ich gar ncith fragen

Was möchtest Du wissen?