Wie verschicke ich Arbeitsproben (Fotografie)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem Entschluss. Ich glaube wenn ich noch einmal lernen würde, dann genau das. Ich würde darauf achten, dass das Format nicht zu klein ist. Das Fotopapier sollte nicht die einfachste Qualität haben. Im Zweifel gehe mal in ein Fotogeschäft und lass dich beraten. Auch ob es spezielle Bildermappen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest einfach ein kleines Fotobuch/Fotomappe in einem üblichen Onlinshop drucken lassen, denn niemand wird von einem Lehrling erwarten können, dass er geeignete Software und Druckmaschinen zuhause hat oder riesige Vermögen um eine Druckerei zu beauftragen. Ebenfalls könntest Du eine selbsterstellte Mini-CD mit ausgewählten Werken beilegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür schickst du ja eine Bewerbungsmappe in dem du dich präsentierst und vorstellst..

Hinter dem Lebenslauf befinden sich Zeugnisse usw.. und kannst natürlich auch Arbeitsproben beilegen..

Und/oder passende bilder komplett in der Bewerbung bzw deckblatt und Lebenslauf mit einfließen lassen... im layout...

Lass deine kreativität freien lauf..

Nutze den PC und seine Möglichkeiten

Wir sind nicht mehr in den 80igern als wir noch mit Schreibmaschine unsere Bewerbungen geschrieben haben..

Zeige dich, präsentiere dich, mache dich interessant und neugierig..

Bei einer Bewerbung sind keine Grenzen gesetzt..

- klassisch-modern

- bewerbungsflyer

- Präsentation (zbsp. Powerpoint-datei)

- Video

- Homepage

- ein mix aus allem

mit einbindung von links

- homepage

- profile wie xing...

Usw. Usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?