Paranormale Phänomene - eigene Erfahrungen (oder Erfahrungen von Freunden)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mein Bruder war vor ein paar Jahren mal bei einem Kumpel. und war mit der ganzen Familie des Kumpels im Garten. die haben mir erzählt das der verstorbene Opa von dem Kumpel aufeinmal vom Tisch hoch geschwebt ist mit einem schwarzen cape. ich hsb das natürlich nicht geglaubt aber ich hsb die Mutter gefragt. sie war nach der Frage aber total stumm und in sich gekehrt. dann hsb ich den kleinen Bruder gefragt ob das stimmt. ja und der ist sofort weinend weggerannt und ist sich in die Hose gemacht... und mir selbst ist auch etwas passiert. in meiner Stadt gibt es den sogenannten Teufelsberg. dort war ich mit Paar Leuten um.Mitternacht und als wir wieder zurück gegangen sind war ohne mist eine pechschwarze Wolke die aussah wie der Kopf des Teufels und nebenan eine Wolke die aussah wie ein dreizack. die hat uns bis zu mir nachhause gefolgt. Einbildung war es nicht. da wir alle 4 diese Wolke gesehen haben

Also das mit dem schwebenden Opa klingt echt sehr seltsam. Das muss ja beängstigend gewesen sein...

0
@NovaStar96

ja war es bestimmt auch. klingt auch unglaubwürdig. aber alle in der Familie waren danach richtig komisch. die oma hatte glaub ich nachdem sogar psychische Schäden davongetragen

0

Meine Mutter hat mir erzählt, das kurz bevor ihre Oma gestorben ist und sie zusammen am Tisch saßen und Kaffee getrunken haben die Oma plötzlich meinte wer der Mann im Anzug dort hinten sei und wer ihn eingeladen hat aber Niemand außer ihr hat ihn gesehen aber sie war trotzdem felsenfest überzeugt davon. Am selben Abend ist sie gestorben.

Eine Kollegin meiner Mutter hatte auch mal ein ähnliches Erlebnis. Sie wohnt in einer Wohnung und ein neuer Hausmeister war nun zuständig für das Haus. Er ist neu hergezogen und die beiden haben sich auch öfter unterhalten im Flur und irgendwann meinte sie er könnte ja auch mal zum Plaudern vorbeikommen. Er willigte ein aber da er sehr beschaäftigt war hatte er die nächste Zeit keine Zeit. Nach ein paar Wochen kam sie dann Heim und hatte das Gefühl als wäre noch jemand in ihrer Wohnung. Sie schaute jedes Zimmer durch und war trotzdem noch ganz überzeugt und war kurz davor die Polizei zu rufen. Am nächsten Tag stellte sich heraus das der Hausmeister vorgestern einen Autounfall hatte und ums Leben gekommen ist. Sie meint das er sein Versprechen trotzdem noch eingehalten hat.. ;)

Ich weiß nicht ob das so stimmt und was ich davon halten soll aber meine Mutter hat es mir halt mal erzählt und ich würde es auch in die Kategorie paranormales einordnen :) Ich hoffe ich konnte helfen^^

ja ich habe oft soetwas erlebt :) Zb lag ich im bett abends hatte den tv aus aber das licht war an und die tür hat sich dadrinne gespiegelt. Habe dann ein kleines mädchen gesehen mit einen teddy in der hand und schlafsachen das sich die augen gerieben hat. In der zeit bekam ich auch eigenartige flecken an den wänden die immer wieder kamen nach dem abwischen . sonst habe ich noch ein schreien im badezimmer gehört als ich duschen war oder mein tv ging von alleine an Ist schon vieles passiert aber ich denke es gibt geister und nicht jeder hat die fähigkeit sie zu sehen :) habe auch vorher nicht drann geglaubt

Aber als mir das dann wircklich passiert ist glaubte ich daran.Denk jetzt nicht ich sei krank xD

Hat deine Familie diese paranormalen Aktivitäten auch bemerkt?

0

Was möchtest Du wissen?