packet in die usa zurück schicken

2 Antworten

Ich würde auf jeden Fall den Absender fragen, wie das zu machen ist! Unter Umständen brauchst Du ein besonderes Formular mit Bezugsnummer, damit sie Dir 1. die Ware überhaupt wieder abnehmen und Dir 2. den Kaufbetrag gutschreiben. Vielleicht mußt Du aber für das Porto aufkommen........ Erkundige Dich auch nach den Zollbestimmungen, damit Du nachher keinen Árger kriegst!

ich habe mich mit ihnen in verbindung gesetzt, sie würden mir auch den von mir bezahlten betrag zurückerstatten, jedoch ist die nächste fedex station 40 km von mir entfernt..

0

OT: Wieso schreiben bei GF.net eigentlich so rasend viele Leute "Packet"? Da rollen sich jedes Mal meine Fußnägel auf, wenn ich das sehe. Es heißt "Paket" ohne "ck".

Zum Thema:

Erstens würde ich mich wundern, wenn überhaupt eine versandkostenfreie Rücksendung aus dem Ausland möglich wäre. Ich kenne keinen US-Verkäufer, der sich darauf einlässt. Aber sollte das tatsächlich so sein (was Du auf jeden Fall noch mal überprüfen solltest), dann beschränkt sich der für Dich kostenlose Rückversand unter Garantie auf den vom Verkäufer bevorzugten Paketdienst. Dir bliebe also die Wahl, entweder bis zur nächsten FedEx-Filiale zu fahren, auch wenn die weiter entfernt liegt, oder die Rücksendung auf eigene Kosten mit einem anderen Paketdienst vorzunehmen. Billig wird das aber sicher nicht. Die günstigsten Postpakete kosten beispielsweise €32 (ab 2kg Gesamtgewicht des Pakets. Darunter geht's als Päckchen für €12,30, wenn ich die Zahl recht in Erinnerung habe.)

Was möchtest Du wissen?