Oxidationszahlen von Salzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr hilfreich ist zu wissen, dass O eigentlich immer die Oxidationszahl -2 hat und H +1. Jetzt ist nur noch die oz. vom Ca ungewiss. Das kann man durch die Rechnung die du benutzt hast schon gut sehen. O hat also -2 und muss mal 2 genommen werden (denn es ist ja zweimal vorhanden (OH)2!) also 2-2=-4. Das gleiche machst du mit dem H. H ist +1 (das ist die Regel) und da es zweimal da ist auch mal zwei. 2+1=+2. Jetzt rechnest du (-4)+(+2)=-2. Da die Summe der oz aller Atome in einem Molekül Null sein muss, muss Ca +2 sein (-2)+(+2)=0

vielen dank! :)

0

nein das hydroxy molekül muss keine neutrale ox. zahl haben, da bei ox. zahlen immer von echten ladungen (=ionen) ausgegangen wird. auch wenn das bei dem molekül nicht zutrifft stellt man sich einfach vor, dass das sauerstoff atom die elektronen des calciums ganz bindet, und somit eine ox. zahl von -IV hat, bzw -II mit dem wasserstoff

dankeschön! :)

0

Was möchtest Du wissen?