Overlock Nadelbruch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Nadel nicht krumm ist, und die Spitze keinen fühlbaren Haken hat, wurde die Stecknadel nicht getroffen, oder die Nadel ist ausgewichen. Also dürfte nichts passiert sein.

Kann sein, musst die Maschine zum Service bringen und einstellen lassen

Die Nadel muss ja nicht abbrechen, kann sich auch nur leicht verbiegen. Aber dann wird die Umschlingung der Fäden vielleicht nicht mehr korrekt funktionieren.  Im Zweifelsfall mal ne neue Nadel reinmachen.

Das kann KEINE Maschine ab, über eine Nadel nähen. Meine Nadeln brechen sofort ab. Warum machst Du sowas, wenn Du es weißt.

Eigentlich soll man nichts nähen, wenn Stecknadeln im Stoff stecken. Meine damalige Handarbeitslehrerin sagte immer: stecken, heften, nähen...

naehmeise 20.03.2015, 08:04

das ist mir versehentlich passiert,ich habe die Nadel leider nicht gesehen. Die hatte sich im Bündchen versteckt. Tut mir ja auch leid.

0
Koifrau 20.03.2015, 08:06
@naehmeise

Ich glaube den Fehler macht jeder mal. Es ist eben so, dass manche Nadeln sofort abbrechen, andere später. Kommt sicher auch darauf an WIE die Nadel aufgekommen ist, vielleicht spielt auch die Geschwindigkeit eine Rolle...beobachte das eben weiterhin.

0

Was möchtest Du wissen?