Ouija Board Ausprobiert.. Kann was passieren?

6 Antworten

Nein, weil es keine Geister gibt und Ouija als Gesellschaftsspiel entwickelt wurde und daher dieselben "Kräfte" hat wie ein gewöhnliches Schachbrett.

Du hast mit den dunklen Mächten kommuniziert, und ihnen die Tür geöffnet zu unserer Welt ! Das Ouija Brett ist ein Tor in die Welt der Toten um mit den Seelen zu kommunizieren! Wenn ihr die Tür nicht richtig geschlossen habt dann sind die Seelen jetzt im Haus. Um Mitternacht ist ihre Kraft am stärksten. Jetzt kann nur ein Medium helfen oder ein Priester der das Haus und jedes Zimmer segnet sonst werden die Seelen der Toten euch quälen

Ja was sollte passieren? Beim Ouija-Spiel dreht sich alles um unterbewusste Muskelanspannungen. Nennt sich Carpenter-Effekt. Mit Geistern hat es also überhaupt nichts zu tun, wenn sich das Glas bewegt. Wie auch? Geister existieren nur in der menschlichen Phantasie.

Was allerdings passieren kann, und das ist nicht selten der Fall, ist, daß man nach dem Spiel aufgrund seines Aberglaubens an Geister vollkommen belanglosen Ereignissen eine falsche Bedeutung zukommen lässt. Es geht hier um eine selektive Wahrnehmung. Dies kann im Extremfall zu einer Psychose führen. Muss es aber nicht: Einfach begreifen, daß es keine Geister gibt, und weg ist der Spuk.

Was möchtest Du wissen?