Orchideen Licht

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Orchideen brauchen in der Tat sehr viel Licht ... meine fangen immer wieder an zu blühen, obwohl sie nur am Fenster stehen. Sehr gerne haben sie es, wenn Tageslicht von zwei oder mehreren Seiten kommt oder auch von oben ... jedenfalls sollten sie ganz nah am Fenster stehen und man sollte auch Jalousien oder Ähnliches immer gleich wenn es draußen hell wird hochziehen, damit die Pflanzen so viel wie möglich Licht bekommen.

Danke für deine Antwort. Meine Orchis bekommen von allen Seiten Licht. Und es ist sehr hell bei uns. Ich hoffe, dass sie wieder blühen. Momentan habe ich über dreißig Pflanzen. Alle geschenkt bekommen. Nun fange ich an mich etwas genauer damit zu beschäftigen. Sehr spannend !!!

0
@Steffenf

Ja, das kann ich mir vorstellen, dass es sehr spannend ist. Ich habe nur ca. 6 Orchideen und wie gesagt, obwohl ich sie nicht gerade sehr pflege, blühen sie immer wieder ... kann schon sein, dass sie mit speziellem Licht noch besser wachsen. Da du dich ja nun mehr mit dem Thema auseinander setzen willst, wirst du sicher noch schönere Pflanzen bekommen.

0
@andrea2405

"obwohl ich sie nicht gerade sehr pflege"....

Die richtige Pflege ist nicht gleichzusetzen mit maximalem Gießen und Düngen, sondern bedeutet, dass du ihre Bedürfnisse optimal erfüllst. Und wie du siehst, machst du's richtig. Schade, dass du die Spezies deiner Orchideen nicht angegeben hast.

0

Meine Orchideen kannten nie künstliches Licht und gediehen prächtig.. Nur nie die hellen Luftwurzeln abschneiden, sonst gehen sie ein.

LG, sheltiesunny

Das natürliche Licht reicht völlig aus nur achte darauf, daß sie nicht zuviel Sonne durch die Scheibe bekommen, es droht Sonnenbrand. Wichtig zum blühen ist eine Ruhepause, d.h. weniger gießen und evt.kühler stellen. Wenn ein neues Blatt oder Bulbe kommt zeigt das, das die Ruhezeit vorbei ist und neue Blüten kommen können.

Meine Orchideen am Westfenster blühen sogar besser als die am Südfenster. Eine besondere Lampe brauchst Du nicht. Orchideen brauchen auch mal eine Ruhephase, deshalb macht es nichts, dass jetzt die Tage kürzer werden.

Orchideen am besten auf der Ostseite immer mal zu Gießen vergessen alles andere kommt von selbst (habe immer nur die Orchideen gekauft, die keiner mehr wollte, weil sie schon abgeblüht oder auch vertrocknet waren). Inzwischen blühen sie 3 Mal im Jahr mindestens und für mehrere Monate und setzen immer neue Triebe.