Oper, was anziehen? (die Nase)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also was Schwarzes/Dunkles ist immer gut, da kannst du nichts falsch machen. Jugendliche dürfen gern etwas leger gekleidet sein ... aber Jeans würd ich trotzdem keine anziehen ... es müssen keine hohen Schuhe sein, Ballerinas sind auch gut, aber halt keine Sneakers oder sowas.

also wäre ein schwarzes gerafftes Etui kleid ok? und was würdest du mit den haaren machen?

0
@LadinaAnna

Ja, ein Etuikleid ist mehr als gut ... wenn du lange Haare hast, kannst du sie natürlich auch hochstecken ... aber ich weiß nicht, wie du dich unter deine Klassenkollegen begeben möchtest ... kannst sie auch hängen lassen, entweder geglättet oder mit schönen Wellen und einer schönen Spange oder einem Reifen oder sowas im Haar ... wie gesagt, da geht eigentlich alles. Obwohl bei einem Etuikleid zusammengebundenes Haar auch sehr schön aussieht.

0

Immer gut ist ein dunkelblaues oder anthrazitfarbenes Kleid oder ein Zweiteiler, ob Rock oder Kleid ist egal. Nicht zu kurz, dunkle Schuhe aus Leder, nicht zu auffällig, denn funktional ist besser. Man sollte mit Schuhen immer auch gut gehen können. Unter die Jacke am besten ein nicht zu weit ausgeschnittenes Top. Und wenn Hemdbluse keinesfalls den Hemdkragen über das Jackenrevers stülpen, was leider viele Damen tun die meinen es sehe "dynamisch" aus. Es sieht aber nur affektiert aus und ist auf keinen Fall funktional, denn versuchen Sie es selbst: ausziehen und wieder anziehen - eher mühsam. Diese Modetorheit kommt wie vieles Dummes aus den USA und entspringt dem Gangsterlook der Männer, Zuhälter und billigen Halbwelttypen.

 - (Kleidung, Frisur, Outfit)

schöne Jeans, farbige Tunika (T-shirt mit oder ohne Strickjacke) dazu Ballerinas

Was möchtest Du wissen?