Olivenöl für Teak-Tisch

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar, alle Holzarten kannst du mit Olivenöl pflegen (das Holz darf nur nicht lakiert sein)

Das Öl sollte allerdings warm aufgetragen werden und das Holz anschließend gut abgerieben werden

0

Es sollte schon ein Öl sein, das nicht ranzig wird. Aber es gibt auch extra Teak-Pflegeöl zu kaufen, das frischt auch die Farbe wieder ein wenig auf..

kalt gepresstes olivenöl sollte man nur verwenden,ranzig werden sonnblum/rabsöle usw,vorgeschriebene teak öle ist abzogerei

Olivenöl ist nicht zu empfehlen,da es,wie andere User schon geschrieben haben,ranzig wird und unangenehm riecht.

Es gibt spezielles Teak-Öl,das auf die Ansprüche des Teakholzes abgestimmt ist und ohne bedenken benutzt werden kann.

Auf keinen Fall, denn Olivenöl wird ranzig und trocknet nicht. Es stinkt dann mit der Zeit. Nimm Leinöl oder eben Teaköl.

Was möchtest Du wissen?