Ohrringe während der Gartenzeit in der Kita abkleben?

14 Antworten

Ein Kindergarten entscheidet so etwas doch nicht aus purer Langeweile.

Entweder es ist in dieser Einrichtung oder in einer anderen Einrichtung des gleichen Trägers (oder im Landkreis) schon etwas passiert... und sie wollen dadurch vermeiden das so etwas nochmal passiert.

Weißt du, wir Eltern sind doch oft so gestrickt "Ach, da ist doch noch nie etwas passiert".... Aber wenn was passiert regt man sich auf das so etwas überhaupt passieren konnte. Und als letzte Instanz des Verantwortlichen geht man dann gegen die Einrichtung selbst.

Kinder, egal wie alt sie sind, können sich verletzen beim Spiel. Selbst kleinere Kinder im Kindergarten können mit einem Ohrring irgendwo hängen bleiben und sich diesen rausreißen. Es besteht auch immer die Möglichkeit das ein anderes Kind in einer Streitsituation daran zieht und das Ohr dadurch verletzt.

Ja. Dürfen sie.

Ist das gleiche, wie Schmuck beim schulischen Sportunterricht.

Ob die kleinen nun draußen rumtoben oder die großen Sport ist im Prinzip egal.

Die Kita hat's Hausrecht und stellt die Hausordnung auf.

Sind die Ohrringe deiner kleinen nicht abgeklebt, darf sie nicht raus.

Schuld, dass die kleine nicht raus darf ist dann aber nicht die Kita sondern du, weil du dich den Anordnungen (abkleben) widersetzt.

Über Sinn und Unsinn einer solchen Regel lässt sich streiten. Ich halte sie für einen schmarrn und absolut überzogen.

Auch erschließt sich nicht ganz die Logik, warum das abkleben nicht alle Kinder betrifft sondern nur die unter 3jährigen.

Man kann es auch übertreiben. Seit ich im Kindergarten arbeite und das ist schon eine lange Zeit, hat es noch keinen einzigen Fall einer Verletzung derartiger Art gegeben.

Aber klar, kann der Kiga Regeln aufstellen, wie er will, sie müssen ja vorher mit dem Träger abgesprochen werden.

Sind solche Erziehungsmethoden in Ordnung oder gehen sie zu weit?

Fall 1: Weil sein Sohn Mitschüler gemobbt hat und deswegen 3 Tage nicht mit dem Schulbus fahren darf, lässt der Vater ihn durch den Regen zur Schule laufen. Er selbst fährt mit dem Auto hinterher und filmt das ganze.

https://www.bild.de/news/ausland/vater/laesst-sohn-zur-strafe-durch-regen-rennen-weil-er-mobbte-55014360.bild.html

Fall 2: Die Kinder waren frech zum Busfahrer. Daraufhin lässt die Mutter die beiden Kinder bei Minusgraden und Schnee ganze 7 Kilometer zur Schule laufen. Dabei tragen sie ein Schild „Wir waren böse und frech zu unserem Busfahrer! Mama lässt uns laufen.“ bei sich.

bild.de/news/ausland/mobbing/mutter-bestraft-kinder-55069652.bild.html

...zur Frage

Elternabend in der Kita

Hi

Wie kann man Eltern motivieren zum Kita Elternabend zukommen?

...zur Frage

Was ist der größte Fehler, den Eltern bei der Kindererziehung machen?

Auch wer die allerbesten Absichten hat macht nicht alles richtig. Was meint Ihr, was ist der größte Fehler, den man bei der Erziehung machen kann?

...zur Frage

Wie stelle ich mich bei einer Kita vor?

Suchen zur Zeit eine Kita für unsere kleine.

Kontaktiere ich die Kita per Telefon, E-Mail oder gehe ich einfach persönlich vorbei?

Brauche ich denn bedtimmte Unterlagen für die Anmeldung?

...zur Frage

Meine Mutter.. q_q'

Hallu. (:

Also.. naja. Meine Mutter kauft sich [fast] nur Markenklamotten (zb von Gant und so'n Müll). Stört mich auch nicht. Soll sie halt machen. Ist ja ihre Sache-nicht meine.

Aber seit einiger Zeit versucht sie mir auch immer Marken anzudrehen. -.-* Bzw. 'teure' Marken. Ich habe oft mal bei H&M oder bei Charles Vögele etwas gekauft. Aber jetzt kauft mir meine Mutter nur noch Markenklamotten die eig. genauso aus sehen.. & aus den Läden will sie mir die meistens nicht mit nehmen. [wenn sie mal alleine was für mich kauft, was sie jetzt immer öfters versucht. O_O zb. geht sie dann Sachen kaufen wenn ich nicht da bin ;/ wenn ich grade in der Schule oder so bin.. ] Oder z.B. auch bei 'Chucks' bzw. Turnschuhen gab's bei Deichmann halt ganz normale für 25€ - Sie musste mir dann ja unbedingt paar Tage später welche von Converse mit bringen. Die sehen aber beide gleich aus - bis auf den Namen. Und im Winter bzw. wo es noch etwas kälter war, wollte sie mir auch eine von dieses verdammt hässlichen Jack Wolfskin Jacken andrehen. -.-"

So genug Beispiele. (: Evtl. verstehen viele das jetzt nicht, aber wenn man nur Markenklamotten tragen muss nervt es schon.. ;/ Und wenn das noch länger so geht werde ich auf der Schule bald als "Markentussi" oder sonstiges abgestempelt. Darauf habe ich erst Recht keine Lust!

Wie kann ich meiner Mutter erklären das ich mich ohne/mit wenigen Marken besser fühle?!

Habe ihr das schon so oft 'einfach' erklärt, aber sie sagt die haben bessere Qualität & sind damit besser für meine Haut. (das mit der Qualität glaube ich noch nicht mal.. ) [ Ich hab' ja Hautkrankheiten, aber früher habe ich auch nie Ausschlag wegen den Klamotten bekommen und zur Zeit ist der durch neue Cremes eh weg.. ]

Freue mich über Antworten. :) Lg. :)

...zur Frage

Religion Aufzwingen?

Also meine Nichte wird 4 und das problem ist ,was ich selber beobachtet habe, ist das wenn sie bei ihren anderen Grosseltern ist , die versuchen ihr ihre religion aufzudrücken. Sie muss mit in die Kirche und alles was dazu gehört sie wollten meine Schwester sogar dazu übereden sie taufen zu lassen... Meine Schwester wollte das aber nicht. Ihr Vater ( obwohl meine Schwester sich von ihm schon lange getrennt hat ) möchte das auch und möchte sogar nicht das wir mit ihr hochdeutsch reden, sie sollte doch besser schweizerdeutsch reden. Meine ganze Familie versucht das aber ich weigere mich dazu . Nun meine Frage , was kann ich da tun weil ich finde jeder ( wenn er alt genug ist ) sollte sich seine Religion selbst aussuchen ( ich habe das auch gemacht ) . ? und sry wegen evt. Rechtschreibfehlern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?