Ohrlöcher stechen lassen als Mann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stell die Frage mal anders: Bei wem möchtest du damit denn gut ankommen? Du wirst Präferenzen setzen müssen: Entweder sind dir die Ohrlöcher wichtig -  dann müssen sich die anderen eben daran gewöhnen und wenn nicht, ist es auch gut. Oder dir ist die Meinung der Kollegen und anderer Leute wichtiger, dann lass es lieber.

Zu deinem Trost: Den meisten ist das ziemlich wurscht, irgendwelche Merkwürdigkeiten hat jeder: der einen 'nen Pickel auf der Nase, der andere trägt gelb-pink-farbene Turnschuhe, der dritte ständig Anzug mit Krawatte, einer hat 'ne komische Frisur,...  über irgendetwas lästert man bei jedem. Und wenn es nur der Dialekt ist, den man spricht. Oder die Ohrlöcher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mann19801
06.07.2016, 12:17

Fällt das denn so deutlich auf wie eine komische Frisur oder die grellen Turnschuhe?

0

Ob das im Beruf gut ankommt, musst du selbst rauskriegen. Haben andere männliche Kollegen Ohrstecker/Ringe? Hast du viel Kundenkontakt? Ist der Kundenkontakt eher gehoben (Anzug, Krawatte) oder eher bürgerlich?

Wenn du dir die Stecker im Urlaub machen lässt, kannst du danach Retainer reinmachen. Das sind hautfarbene Ohrstecker. Sieht dann halt so aus, als wenn du eine Warze oder sowas am Ohrläppchen hättest. Wenn das Loch ganz verheilt ist, kannst du auch ein paar Stunden täglich ohne Ohrstecker rumlaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mann19801
06.07.2016, 12:14

Macht das nach dem heilen dann ohne Stecker dann noch was aus in einem Anzugjob (also ohne Schmuck drin)?

0

Bei Akustikern könnte das ....

Wenn Dir der Diesel in die Nase Steigt, ist ja nicht sicher ob er aus den Ohren wieder raus kommt.

Nicht einmal in höheren Positionen, stört man sich noch an einem "Flinserl".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Löcher sieht man praktisch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?