Ohrloch wächst nicht zu und im Ohrläppchen ist etwas hartes. Was ist das?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also ob es nach so einer langen Zeit überhaupt noch zusammenwachsen wird, ist fraglich, da es ja eine geschlossene wunde ist und sich innen auch schon haut gebildet hat. Es gibt theoretisch die Möglichkeit, das Loch beim Piercer nochmal ein bisschen aufzupieksen, damit dann eine frische Wunde ensteht und es so möglicherweise zuwächst. Ich weiß aber nicht, ob das nicht irgendwelche Nachteile hat. Der Knubbel kommt möglicherweise davon, dass das Ohrloch geschossen und nicht gestochen wurde, vermute ich mal. Hab auch so nen kleinen Knubbel, würde auch nie wieder irgendwas schießen lassen, weils das ganze Gewebe kaputt macht.. naja. LG Bounty

27

Oh, danke das wusste ich noch gar nicht! Danke für den Tipp! Lg

0

Der Knubbel ist vermutlich Narbengewebe. Naja es gibt kein Wundermittel damit es zuwächst, wie bereits hier ewähnt wurde KANN es helfen es aufstechen zu lassen, weil es dann wieder eine frische wunde ist di zuwächst...

Ist die Wunde denn noch als Ohrloch erkennbar oder fällt es nur dir noch auf?

27

Dort ist schon noch ein Loch. Aber ich denke es ist schon zugewachsen, aber trotzdem sieht man es noch und ich werde öfters auch drauf angesprochen...

0
26
@Real11

Geh am besten mal zum Arzt! Vielleicht ist es so vernarbt.. ich bin allerdings kein Fachmann! Aber ich kann verstehen, dass es dir als Junge unangenehm ist.

0

Ohrloch wächst nicht zu, was kann ich tun?

Ich trage schon seit mehreren Jahren keine Ohrringe mehr (da ich eine Nickel-Allergie habe und meine Ohren sich dann nur noch entzündet haben, auch als ich nur noch goldene Ohrringe getragen habe), trotzdem wächst mein rechtes Ohrloch einfach nicht zu und schwillt auch oft an. Mein linkes Ohrloch hingegen ist problemlos zugewachsen. Man sieht auch kaum, dass ich dort ein Loch hatte. Rechts sieht man es sehr deutlich. Es ist zwar durchaus leicht zugewachsen, mehr aber auch nicht. Was kann ich tun? Es ist schon sehr nervig, wenn mein Ohrläppchen die ganze Zeit rot und geschwollen ist. Habe auch ziemlichen Juckreiz. Und so gesund ist das wahrscheinlich auch nicht..

...zur Frage

Nasses Ohrläppchen + Ohrloch geschwollen?

Als ich gestern zufällig an mein Ohr gefasst habe, fiel mir auf, dass mein Ohrläppchen nass war und weh tat. Ebenfalls war mein Ohrloch innen angeschwollen. Ich trage seit mehreren Jahren (4-5 Jahre) keine Ohrringe mehr und die Ohrlöcher besitze ich schon seit guten 10 - 12 Jahren. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Mein rechtes Ohrloch ist entzündet!

Hallo, ich glaube mein rechtes Ohrloch, dass ich mir vor knapp 2 Wochen stechen lassen habe, ist entzündet! Mein Ohrläppchen ist sehr dick und irgendwie ist der Ohrring jetzt verschwunden, also er ist noch im Ohrläppchen drin aber ich seh ihn nicht mehr! Mein Ohrloch war gestern Abend schon angeschwollen, aber da konnte ich den Ohrring von hinten noch etwas rausdrücken... ich habe gestern Abend ordentlich viel Salbe drauf getan, vermutlich ist der Ohrring einfach ins Ohrläppchen ""eingedötscht"" und die Salbe und der Eiter verdecken den Ohrring. Heute fahre ich um 15:30 Uhr zum Arzt. Was macht der dann? Ich habe Angst. Meine Mutter hat mich schon ganz nervös gemacht, sie meinte, hinterher muss er mir den Ohrring von hinten rausziehen!!!! Das tut doch sau weh! Das lasse ich auch nicht zu! Kann der Arzt mir dann wohl den gleichen Ohrring (falls er ihn rausbekommt) nochmal durch das Ohrläppchen ziehen, und hinten nur einen anderen "Pömpel" draufsetzen? (In dem Falle habe ich einen Gummi-"Pömpel" ... den kann man ganz leicht verschieben) ...

...zur Frage

Knubbel am hinteren Ohrläppchen?

Ich habe an meinem rechten Ohr hinten am Ohrläppchen so einen Knubbel, zuerst dachte ich es wäre ein Pickel, aber es ist keiner. Ich habe zwei Ohrlöcher die den Knubbel aber nicht 'berühren'. Kann es vielleicht damit zusammenhängen, dass ich den Ohrring in mein 2. Ohrloch immer 'durchbohre' weil das Loch immer wieder zuwächst ? Danke im Vorraus :-)

...zur Frage

Ohrloch (Piercing) Knorpel nach 2 Jahren immernoch dick?

Hallo, Ich habe mir vor 2 Jahren ein 2. Ohrloch über dem ersten stechen lassen. Ich spüre aber immer noch diesen Knorpel um dem gestochenen Loch. Jetzt hatte ich eine Zeit lang öfters kein Ohrring in dem Loch drin aber vor 2 Tagen hatte ich mal wieder einen getragen und jetzt tat es sogar weh und eiterte etwas. Wie kann das sein? Ich weiß dass das Ohrloch damals mit einer Piercing Nadel in einem teuren schmuckgeschäft gestochen wurde.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?