Ohrloch tut weh, Ohrstecker zu eng?

4 Antworten

Es kann ein Punkt sein, wo kein Loch gestochen werden sollte. So etwas hat mir mal ein Akupunkteur erklärt.

Jeder Punkt im Ohr steht für ein Organ etc.im Körper. Ist etwas nicht ok, k a n n das Probleme machen. Will Dir aber keine Angst machen.

Es kann sich auch um eine besonders empfindliche Stelle handeln, die beim Stechen nicht berücksichtigt wurde. Ich würde mal einen HNO fragen.

Ich würde dir empfehlen, ein ordentliches desinfektionsmittel zu kaufen( zB Octenisept oder Prontolind) und zum Piercer gehen und einen längeren stab einsetzen lassen. Leider ist bei den ohrringen, die man beim Schießen bekommt, der stab zu kurz für schwellungen etc :) ich hoffe ich konnte helfen und viel spaß mit deinen schönen ohrringen :-)

Danke!

Ich hab meine Ohrlöcher beim Juwelier schießen lassen und nicht beim Piercer. Soll ich zu dem Juwelier hin oder lieber zum Piercer?

0

bitte gerne! zum juwelier brauchst du nicht gehen, der hat keinen längeren stab.:) gehe zum piercer der nimmt die ohrstecker raus und setzt dir etwas Längeres ein :-)

0

Die Schwellung spricht für eine Entzündung. Nimm den Stecker raus. Es wird nicht besser.

Mach mal 3 Tropfen drauf und geh zum Piercer. Der kann dir nen längeren Stab/Kanal reintun. Dadurch drückt es nicht und kann besser abschwillen.

Was möchtest Du wissen?