Ohrloch stechen wenn schon mal zugewachsen

8 Antworten

Hi
Genau das ist mir auch passiert.
Also es tut nur bein einstich oder einschuss wie auch immer ein bisschen weh das hört dann aber bald wirder auf. Nur beim Schlafen musst du halt mit dainen Armen eine Art Grube bauen oder so
Lg

Und es hat sich nicht mehr enzündet😀

0

Oups die frage ist wohl schon etwas älter Sorry😨

0

Wieso hat es sich so entzündet? Falsch gepflegt? Und hast du dir es wirklich stechen lassen oder schießen lassen? Stechen tut nur der Piercer. Frieure, Juewiliere und Bijous dürfen gar nich stechen, die dürfen nur schießen.

Warum es sog entzündet hat weis ich auch nicht. Ja ich hab es mir eigentlich schießen lassen beim Juwelier.

LG

0
@EllyElla

Tja, dann lags wohl am Schießen lassen und den falschen Pflegetipps.

Such dir einen guten Piercer raus. So einen findet man über Mundpropaganda. Stechen lassen tut weniger weh als schießen lassen, weil ein spitzer Gegenstand langsam durchs Gewebe gestochen wird und kein Stumpfer ruckartig geschossen.

1
@figelinsch

Okay dann lasse ich es mir lieber Piercen. Danke für deine Hilfe (:

LG

0

Hab mir insgesamt 10 Stechen lassen, wovon 4 zugewachsen sind. Oben im Knorpel bleiben Narben, die man kaum sieht, aber sonst tut da nichts weh beim nach stechen

Das kommt auf dein schmerzempfinden an, und darauf, ob dort nun Narbengewebe ist, ob es geschossen oder gestochen wurde usw.

Das Schmerzempfinden ist individuell, somit kann dir hier keiner sagen, ob und wie sehr es dir weh tun wird/kann.

Wurde es damals geschossen (Juwelier etc.) oder gestochen (Piercer)? Da schießen ziemlich ungeeignet ist und dein Gewebe zerfetzt entsteht (durch den zerfetzten "Stichkanal") auch mehr Narbengewebe. Durch Narbengewebe zu stechen (bitte nicht noch einmal schießen!) kann etwas mehr schmerzen, aber wie gesagt, das ist individuell.

Aber wenn du zu einem guten Piercer (!) gehst (nochmal: nicht schießen lassen, dies ist unhygienisch und ungeeignet) sollte das auszuhalten sein. Muss man halt durch, wenn man ein Piercing will. Aber bis jetzt hat das jeder überlebt ;)

Außerdem solltest du das nächste Mal lieber zu einem Piercer gehen, wenn dein Piercing entündet ist. Dein Arzt schein jedenfalls keine Ahnung davon zu haben, denn ein Entzündetes Piercing nimmt man niemals heraus, da dann die Gefahr besteht, dass die Entzündung eingeschlossen wird...

Viel Glück :)

Also eigentlich habe ich es mir schießen lassen mein Juwelier. Sollte ich es mir dann lieber stechen lassen beim Piercer ?

LG

0
@EllyElla

Ja auf jeden Fall, ist sehr viel gesünder und sauberer :) könnte auch sein, dass die Entzündung vom Schießen kommt oder zumindest dadurch begünstigt wurde

schönen Abend noch :)

1
@HelftMir123

Okay danke für deine Hilfe das hat mir wirklich weiter geholfen (: Schönen Tag noch (:

LG

0

nein, normalerweise tut das sogar weniger weh als beim ersten mal... war bei mir zumindest so...

Was möchtest Du wissen?