Ohrloch nochmal stechen?

4 Antworten

Zwei Ohrlöcher sehr dicht nebeneinander, da besteht die Gefahr, dass die zusammengehen. Am Besten den Piercer angucken lassen, ob der Abstand reicht.

Oder aus diesem unterschied etwas machen. Du könntest Dir dann mit genügend Abstand ein Ohrloch daneben stechen lassen, auch ein Stacked Earlobe Piercing wäre denkbar.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn das alte Ohrloch noch einigermaßen frisch ist, reichen normalerweise drei Monate zum Zuwachsen lassen :)

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin im Deep Metal Dortmund seit 1989)  

PS: viele gute Piercer sind auch während des Lockdowns noch telefonisch oder per Mail/Messenger zu erreichen, der Schmuckverkauf bleibt zum Teil auch erlaubt. In Sachsen-Anhalt, Thüringen, Schleswig-Holstein und auch im Saarland sind die Studios geöffnet.

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Ist dein Ohrloch frisch? Wenn es sehr frisch ist und nicht entzündet, dann kannst du den Schmuck rausnehmen und es zuwaschsen lassen. Ist es verheilt wird es leider nicht mehr ganz zugehen, aber du kannst klar nebendran noch ein Ohrloch stechen lassen.

Wenn ein Ohrloch verheilt ist, dann wächst das nicht mehr zu.

Was möchtest Du wissen?