Ohne Schülerticket gefahren. Kann jemand anderes mein Schülerticket zur Bvg bringen um es nach zu zeigen?

4 Antworten

Ja, das geht natürlich. Die wollen doch nur die Kohle und sehen, dass das Ticket existiert und gültig ist. Du bist ja schon bei denen im System, dass du 7 Euro nachzahlen musst. Wenn also einer mit deinem Ticket kommt, dann sehen die "ok, Fall kann abgehakt werden".

Muss ich dort dann garnix unterschreiben? 

0
@SarahLosensky

Kann ich mir nicht vorstellen. Derjenige der für dich hingeht kriegt einen Nachweis mit nach Hause, dass due 7 Euro bezahlt wurden und das wars dann :)   

1

Ja, kann man jemanden schicken, aber der muss unbedingt die Trägerkarte mitnehmen.

Und dort muss ich nichts unterschreiben oder sowas?

0
@SarahLosensky

Nein, die wollen nur beides sehen und das wars. 7:00 € und die Quittung bis zum Jahresende aufheben.

1

Da musst du schon selbst hin. Das mit den Öffnungszeiten ist doch nur eine Ausrede.

Ne, gibt halt sowas wie Schule bis 16:00?

0
@SarahLosensky

Erstaunlicherweise haben die auch noch nach 16:00 geöffnet. Und Samstags kannst du auch hin gehen.

0
@Hideaway

Ja, bis 17 Uhr haben die offen, das schaffe ich jedoch trotzdem nicht.Außerdem habe ich doch nur nach einer hilfreichen Antwort gefragt....

0

Schülerticket nach dem Abi?

Hi leute. Ich hab seit dem 01.07 schon mein Abi und werde bald mit einem 6 monatigen FSJ beginnen. Die Sache ist die, dass ich dachte, dass der Schülerticket (Busfahrkarte) nach den ferien ablaufen würde aber mein Schülerticket funktioniert immernoch und die haben auch geld abgebucht. Ist es nicht so, dass sie automatisch den abmeldet oder hätte ich das machen müssen? Und ist es schlimm, wenn ich es so spät abgebe?

...zur Frage

Was verdient ein Fahrkartenkontrolleur bei der DB [Deutschen Bahn]?

Ich weiß das man pro Schwarzfahrer noch extra Geld bekommt aber das mal ausgenommen was bekommt ein Kontrolleur bei der DB ?

...zur Frage

Ohne Trägerkarte in der S-Bahn erwischt, was tun (BVG)?

Ich bin Berliner, aber studiere zurzeit in einer anderen Stadt, weswegen ich mir am Anfang diesen Monats (1.April) eine teure Monatskarte für 80 Euro kaufen musste, da ich in Berlin keine Azubi oder Student bin (dh keine Ermäßigungen). Nun wurde ich vor ca einer Woche kontrolliert und merkte, dass ich meine Monatskarte zuhause vergessen hatte. Eigentlich ist das kein Problem, da man seine Karte bei der BVG einfach nachreichen kann. Vor lauter Aufregung habe ich dem Kontrolleur aber die Schülerkarte meines kleines Bruders gezeigt, die ich zufällig dabei hatte und meinte ihm, dass ich die Trägerkarte dazu vergessen hätte. Er meinte, dass ich sie bei der BVG nachreichen soll.

Meine Frage ist nun, ob ich ein Bußgeld zahlen muss oder nicht. Ich bin im Besitz einer gültigen Monatskarte und hatte das Recht, die Bahn zu benutzen, allerdings hat sich der Kontrolleur halt notiert, dass mir die Trägerkarte eines Schülerausweises fehlt.

...zur Frage

Schülerticket doch keinen Schülerausweis? - Frechheit!

Also, ich habe ein großes Problem. :/ Vor c.a. 2 Monaten wurde ich in einer Bahn kontrolliert, ich konnte zwar ein Schülerticket ( Mit dem Schülerticket kann man Bus/Bahn fahren, ohne sich immer am Automaten einen Fahrschein zu kaufen ) vorweisen, doch hatte keinen Schülerausweis dabei. ( Das Schülerticket ist nur in Verbindung mit einem Schülerausweis gültig. ) Der Kontrolleur hat sich meine Personalien aufgeschrieben, mir jedoch keinen Zettel gegeben, auf dem Stand, dass ich etwas bezahlen muss. Ich habe mir nichts weiter dabei gedacht und wusste nicht, dass ich etwas bezahlen musste. C.a. 2 Wochen darauf fuhr ich in den Urlaub, aus dem ich dann nach 2 Wochen wieder kam. Heute habe ich einen Brief aufgemacht, in dem Stand, dass ich 47 € zahlen soll :S -Es kommt noch schlimmer! In dem Brief stand, das ich den Betrag bis zum 02.08. zahlen soll, ansonsten wird der Auftrag an ein Inkassounternehmen weitergeleitet und ich habe gehört, dass in dem Fall eine Menge Sonderkosten anfallen. Ich bin 14 und bin sofort zu meinen Eltern gegangen und habe es Ihnen gesagt. Die waren natürlich nicht sehr erfreut, doch meine Frage lautet viel eher : Muss ich jetzt den vollen Betrag ( 47€ + Inkassogebühren ) zahlen, oder nicht? Ich meine der Kontrolleur hat mich nicht darauf hingewiesen, dass ich etwas zu zahlen habe und ich war an dem im Brief genannten Datum nicht daheim. Ich würde mich über eine gute Antwort freuen. -MfG

...zur Frage

VRS Schülerticket bekommen - Wie benutzen?

Guten Tag,

ich habe vor kurzen mein Schülerticket bekommen und bin mir ein wenig unsicher wie genau ich das jetzt "benutzen" soll. Muss ich es einfach nur dem Busfahrer zeigen und das wars oder muss ich noch irgendwas beachten?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?