Offene Mayonaise

4 Antworten

Nicht nur Bakterien können geöffnete Nahrungsmittel verändern, bei Majonnaise ist wegen des hohen Fettgehaltes mit Ranzigwerden (Oxidation) zu rechnen, ausserdem verdunstet ein Teil des im Eidotter enthaltenen Wassers, die Emulsion kann brechen. Übrigens "bilden" sich Bakterien nicht, sie siedeln sich an und vermehren sich, was auch mit Schimmel passieren kann.

Naja, also bei Mayo ist das nicht so extrem, die ist auch offen noch Monate haltbar solange man sie nicht verunreinigt (also immer nur einen sauberen löffel nimmt) und wieder gut verschließt.

Es kommt immer darauf an wie viel Fett und/oder Zucker ein Lebensmittel im vergleich zum Wasseranteil enthält, da das das Bakterienwachstum bestimmt.

Eine Packung 100%iger O Saft die offen ist schimmelt binnen weniger Tage, Orangenmarmelade hingegen hällt sich Jahre, so lange sie nicht verunreinigt wird.

Der einzige Unterschied ist der Zucker.

Alles was viel Fett enthält schimmelt in der Regel nicht, es wird ranzig. Dazu kannst du dir auchmal den Beitrag bei Wikipedia zum Thema Ranzig durchlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Ranzig_(Fett)

lg Deamonia

Klar, es kam Luft dran, aber bilden sich deshalb gleich Bakterien an der Oberfläche?

Mit der Luft kommen binnen weniger Sekunden Tausende Bakterien und Pilzsporen in das Glas.

Der Inhalt ist dann nicht mehr steril und deshalb verdirbt er schnell.

Was möchtest Du wissen?