haltbarkeit von nutella

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da sind soviel konservierungsstoffe und soviele chemikalien drin - das wird ewig halten

Du hast wohl kein Nutella. Erstens nein es hält nicht ewig, zweitens sind da lediglich Zucker, Fett, Haselnüsse, Kakao, Magrmilchpulver, Vanillin und ein Emulgator drin.

0
@Annemaus85

Und der Emulgator ist E 322 – also Lecithin. Lecithin ist zB auch in Hühnereiern enthalten (ohschreckwieschlimm) und sorgt zum Beispiel bei Omas Kuchen dafür, dass der Teig schön abbindet, sich gut glatt rühren lässt und nachher keine Fetttröpchen im Kuchen zu finden sind...

Konservierungsstoffe sehe ich hier keine (hab aber nur Lebensmittelchemie studiert, von daher ;-D) und auch Zucker ist eine Chemikalie, genau wie Fett etc..

1
@Sceptic

cool, schon die wortfindung lebensmittelchemie sagt alles

0

Hallo

Sollte es noch jemanden interresieren ich habe die Nutella vor gut sechs Monaten geöffnet und zu dreiviertel verzehrt. 

Jetzt habe ich mir ein Brot gemacht und die Nutella ist weder von der Konsistenz noch vom Geruch oder Geschmack verändert

Ich hatte sie in der Zeit dunkel und trocken bei zirca achtzehn Grad Raumtemperatur gelagert.

Guten Appetit 

Nutella kann mikrobiologisch nicht verderben. wie schon gesagt ist die extrem geringe Wasseraktivität (aw-Wert weit unter 0,5) dafür zuständig das ein Wachstum von Mikroorganismen ausgeschlossen ist.

Jedoch würde ich Nuss-Nougat-Cremes nicht im Kühlschrank aufbewahren. Durch die hohe ralative Luftfeuchtigkeit im Kühlschrank kann es zur Kondensation von Wasser an der Oberfläche der Masse kommen. Hierdurch zu einem punktuellen starken Anstieg des Aw-Wertes bzw durch die bessere Löslichkeit von Zucker in Wasser gegenüber Fett, zum Zuckerreif, der zwar ungefährlich ist jedoch nicht besonders apetitlich aussieht.

Nutella und ähnliche Produkte immer trocken lagern und bei einer möglichst konstanten Temperatur empfohlen sind 20°C.

Was möchtest Du wissen?