Objektiv klemmt, Kamera geht nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist mir auch schon passiert.

Einfach mal eine Minute warten, dann die Klappe abnehmen, warten und erneut versuchen. Wenn es auch nach mehreren Minuten nicht will, Batterien rausnehmen, paar Minuten warten, wieder reintun, warten, dann erst anmachen, dabei die ganze Zeit ohne Objektivdeckel.

Grund: da ist das Programm der Kamera abgestürzt und es kann dauern, bis die Kamera neu startet.

mynameisaaron 26.12.2015, 13:03

Ich habe schon gewartet, erneut versucht, Batterien raus, eigentlich alles. Meinst du, die Kamera braucht mehr Zeit? Soll ich eventuell mal bis morgen warten? Ich glaube, dass es bei unserer Kamera schonmal so war, aber ich weiß nicht, wie es behoben wurde.

0

Nach einem kleinen Sturz (aus der Hand auf den Tisch) hatte ich das bei meiner Powershot auch einmal. Das Objektiv war ganz eben schief in der Fassung. Ich habe es dann an der etwas höher stehenden Stelle ganz leicht eingedrückt (bitte ohne zuviel Kraft), bis es wieder grade stand. Danach hat es sich auch wieder geöffnet. Vielleicht funzt das auch bei Dir, ansonsten Reparaturdienst.

Am besten durch leichtes Klopfen mit dem (Zeige)finger!

es kann natürlich auch sein, das sich da objektiv so verklemmt hat, das die kamera sich deshalb als schutzmassnahem nicht mehr einschaltet, dann muss sie repariert werden

Was möchtest Du wissen?