Oberliga - Probetraining?

1 Antwort

Bester Tipp ist wohl: Nimm Dir davor mindestens einen Tag komplett frei, an dem Du gut ausschläfst, Dich entspannst nur Dehnübungen machst. Iss vor allem nicht zu schwer, aber genug und bereite Deinen Körper akut vor. Das macht extrem viel aus.

In 4 Wochen wirst Du Dich technisch nicht wirklich verbessern, das weißt Du selbst. Wenn Du wirklich auf die Schnelle noch irgendwo einen Bonus rausholen willst, dann trainiere Ausdauer und Schnelligkeit. Sprints, Steigerungsläufe und Langzeitbelastungen sind dabei sinnvoll.

Siehs mal so: Du hast es schon zu einer Einladung zum Oberliga-Training geschafft, also hast Du bisher alles richtig gemacht. Mach doch einfach so weiter wie bisher :-)

Ist Bein Training wichtig für den Oberkörper?

Hey!

Ich trainiere nun seit ca. 6 Monaten Krafttraining habe anfangs ab und zu Beine trainiert, aber nach einer Zeit wieder aufgehört weil ich mir dachte das meine Beine sowieso nicht wichtig sind und habe mich voll und ganz auf meinen Oberkörper konzentriert. Vor einigen Tagen erzählte mir dann ein Freund das Beintraining wichtig für den Muskelaufbau sei, also auch für den Oberkörper da der meiste Fettanteil an den Oberschenkel ist mehr hat er dazu auch nicht gesagt und so ganz habe ich es auch nicht verstanden. Was hat das fett an meinen Beinen mit meinem Oberkörper zutun?

Liebe Grüße Wesley

...zur Frage

Trainingsplan mit großem Effekt?

Hey Leute ich möchte was in meinem Leben stark verändern und möchte jetzt durchstarten. Meine Ernährung habe ich zu 90% umgestellt und mit Sport auch schon angefangen. Bisher habe ich das Gymondo Beginner und Fatburner Beginner ohne Probleme absolviert und möchte mich jetzt steigern. Hier ist ein von mir meiner Meinung nach gut durch dachter Trainingsplan.

Zu meinem Körper ich bin 17 Jahre alt, ca. 182cm groß und wiege 115KG.

MO: Morgens 20 Seil sprünge und 1 Gymondo Workout. Mittags Krafttraining* Beine. Abends nochmal 1 Gymondo Workout.

DI: Morgens 30 Seil Sprünge und 1 Gymondo Workout. Mittags Krafttraining* Oberkörper. Abends 50 Seil Sprünge und kurz vordem Schlafen gehen 50.

MI: Morgens 30 Seil Sprünge, Mittags 1 Gymondo Workout Abends 15 Seil sprünge

DO: Morgens 50 Seil Sprünge und 1 Gymondo Workout. Mittags Krafttraining* Beine und 1 Gymondo Workout. Abends 15 Seil Sprünge.

FR: Morgens 80 Seil Sprünge 1 Gymondo Workout. Mittags Krafttraining* Oberkörper. Abends 40 Seil Sprünge und 1 Gymondo Workout.

SA: Ab 10 Uhr morgens pro Stunde 30 Seil Sprünge. Insgesamt komme ich auf 300.

SO: Morgens 40 Seil Sprünge Mittags Ruhe Abends nochmal 40 Seil Sprünge.

Ich habe mir den Trainingsplan so zsm gestellt weil ich Muskelaufbau betreiben will.

Ich habe in der Woche 4 Intensive Trainingseinheiten und am MI eine kleine um genug Bewegung zu bekommen dass ist ja nicht viel ein Workout geht immer so ca. 20min und Seil Sprünge sind für mich Easy.

SA habe ich jede STD eine kurzen Stoffwechselanreger.

und SO ein wenig bewgung und Regenerationsphase. Ihr könnt gerne mir noch Tipps geben was ich verbessern könnte z.B erhöhen oder senken sollte.

LG

...zur Frage

2x Oberkörper und 1x Unterkörper trainieren?

Guten Tag,

ganz einfache Frage: Ist es gut wenn ich bei vier mal die Woche Fitnessstudio 2x Oberkörper, 1x Unterkörper und 1x Ausdauer trainiere? Dienstag und Freitag: Oberkörper (Brust, Rücken, Schulter, Arme, Bauch) Mittwoch Unterkörper Sonntag: Ausdauer und Bauch

Bei Oberkörper je eine oder max zwei Maschinen Erfahrung: 1 1/2 Jahren aber unregelmäßig

Vielen Dank für eure Hilfe! LG Niklas

...zur Frage

Wenn man mit Krafttraining dünnere beine bekommen möchte, schrumpft dann auch der po?

Zur info bin 15 wbl. Und gege 2x die Woche ins Fitnesscenter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?