Nur ich werde nicht geduzt

8 Antworten

Bei der erste Arbeit mit ihm hast du ihm bestimmt gesiest und dass ist geblieben. erlich gesagt finde ich es besser so kann es nicht passieren, dass man aus versehen etwas zu löcker etwas sagt. Er ist und bleibt dein chef. für mich ist es auch ein Zeichen vom Respekt. Du weist vielleicht auch nicht wie er zu den andere Damen kamm. (Freundenkreis, Bekannte) DH und Frohes Fest

es ist keine große sache, vielleicht findet er dich als mensch zum ko tzen, was solls?

Es kann auch gut sein, dass es einfach nur respekt ist. ich hab meinen meister als einziger von 200 mitarbeitern auch immer gedutzt, bis der wahnsinnig davon geworden ist. Es geht halt drum das mit du schneller geschafft und gesprochen werden kann, aber denk auch dran, dass die Barierre die durch das Sie errichtet werden kann auch wegfällt, wenn das "Du" sich einschleicht :-)

Es ist weihnachten, red nicht drüber, du könntest eine traurige erkenntniss erlangen.

mach höchstens einen witz in dem du das thema integrierst und schau ob er auf das ganze draufspringt, wenn nicht dann bleibt halt beim sie.

Hallo, dass er mich zum ko... findet, glaube ich nicht. Dann würden wir nicht schon so viele zusammen arbeiten. Oder???

0
@Lynni

das eine ist persönlich, das andere beruflich. jemand kann der beste arbeiter sein und als mensch nicht so toll. aber mach dir keinen kopf drum, das schafft nur probleme sich zu duzen.

0

Liebe Lynni, ich kann sehr gut nachempfinden wie es Dir geht. Ich bin in einer ganz ähnlichen Situation. Man fühlt sich irgendwie ausgeschlossen, manchmnal sogar "nicht genug" (?) für die vertraute Anrede. Bei uns in der Abteilung duzen sich auch alle, jeden Neueingestellten duzt er, nur mich nicht. Mit allen anderen KollegInnen duze ich mich auch, nur der Chef und ich nicht. Mag sein, dass es bei mir noch etwas anders ist als bei Dir, da ich seine pers. Sekretärin bin, ganztags arbeite und 10 Jahre älter bin. Wir haben aber mal darüber gesprochen.Da sagte er mir, dass bei soviel Nähe, die haben, auch Distanz sein müsste. Meine Kolleginnen schätzen das Sie als seine pers. Wertschätzung mir gegenüber ein und sicher meint er das auch so. Mir wäre das Du aber tausendmal lieber. Wenn er mich so wertschätzt, müsste er auch wissen, dass auch das Du an meinem Respekt ihm gegenüber nichts ändern würde. Ich würde mich nur angenommener fühlen.Man muss die Sache halt so hinnehmen wie sie ist. Leider können wir sie nicht ändern.Aber es fällt mir jeden Tag sehr schwer und kostet schrecklich viel Kraft. Also Augen zu und durch. Und... vielleicht wird es ja doch noch mal was! Liebe Grüße Lindamar

Da wirdf dir aber nicht viel anderes übrig bleiben, als ihn doch mal selbst drauf anzusprechen. Biete ihm doch einfach das "Du" an und du wirst schon sehen, wie er drauf reagiert. Vielleicht will er als Chef nicht unhöflich sein, dadurch, dass er dich einfach duzt, und wartet drauf, dass du den ersten Schritt machst.

Man bietet seinem Chef nicht das du an. Entweder er macht es oder man lässt es so wie es ist. Außer man ist der beste Kumpel vom Chef, ansonsten ist das beruflich eher kontraproduktiv.

0

Vielleicht hält er dich auch einfach für eine starke Persönlichkeit und hält mit dem "sie" seiner Meinung nach einen gesünderen Abstand zu dir...

Wie meinst du das, starke Persönlichkeit und gesunden Abstand? Ich würde es begrüßen, wenn er du sagen würde. Kann natürlich dem Chef das Du nicht anbieten. Danke für die Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?