Nur ein Verweifeltes leben?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

4 Antworten

Vermutlich ist der kürzere Weg das Nachschreiben. Mit dem Lehrer zu streiten kann sich hinziehen und es kostet sicher auch Energie.

Mein Sohn hat die gleiche Situation. Er hat sogar heute noch länger Schule (bis 18 Uhr) und hat heute schon stundenlang Deutschklausur geschrieben, die vorverlegt wurde, ebenso wie die Religionsklausur, die morgen stattfinden wird.

Die Devise lautet trotzdem:

Durchhalten und abhaken!

Ist es denn nicht strafbar unangekündigt eine Arbeit vor verlegen zu lassen?

1
@sdp700

Söder hat in Bayern den Katastrophenfall ausgerufen. Ich denke schon, dass die Schulen "aus der Not heraus" jetzt so handeln dürfen. Aber ich verstehe dich gut: Mein Sohn ist auch total erschöpft.

3
@sdp700

Wenn du unangekündigt etwas vorverlegst, kann es passieren, dass niemand kommt.

1
@tanzella

Vielleicht werden wegen dieser Ausnahmesituation auch die Bewertungen "modifiziert"

1
@Arnstaedter2

Das wäre schön. Den Schülern fehlen nun ein paar Tage, die für die Vorbereitung eingeplant waren.

3

Vergleiche einmal deine Situation mit der Arbeit der Mitarbeiter in Krankenhäusern (für dich gäbe es noch massenhaft mehr Beispiele zum Vergleich.)

Bist du jetzt nicht dankbar für deine Art des verzweifelten Lebens?

Ich unterschätze deinen Stress nicht - aber nur der Blick nach vorn ist für dich nützlich.

1

Und jetzt? Das leben is tnicht immer fair.

Und wenn du so viel Zeit fürs Lernen aufwendne musst, dann mahcst du mit verlaub was ordentlich falsch. Weißt du überhaupt welcher Lerntyp du bist?

Es geht uns allen so , die Frage ist was wir dagegen machen können

0

Was möchtest Du wissen?