Notendurchschnitt 8 Klasse

7 Antworten

Also ich hatte in der 8. klasse einen Notendurchschnitt von 1,6. So pauschal kann man das aber nicht sagen, denn es kommt auf dich selber drauf an, was du für gut oder schlecht hälst.

Also ich habe jetzt in der 8.Klasse einen Durchschnitt von 2,3 (Gymnasium). Trotzallem ist 3,0 nicht schlecht. In der 8.Klasse solltest du dir nicht so viele Gedanken über deinen Durchschnitt machen. Die 10.Klasse ist sehr wichtig, aber bis zum Abitur verbessert man sich eh. In unserer Schule gabs viele Fälle, wo SUS in der 8. und 9.Klasse einen NC von 2,9 hatten und dann im Abitur einen NC von 1,6. 

Ich glaub, die meisten haben so eine 1,ein paar zweien, viele dreien, ein bis zwei vieren und vielleicht eine 5. Wenn das jetzt schlecht klingt: Ich hab gehört, dass die Lernleistungen in der achten Klasse die schlechtesten der ganzen Schulzeit sind. Und wenn du noch in die Schule gehst, dann frag doch deine Mitschüler.

Einstiegsqualifizierung - Gehalt-Zeugnis?

Ich mache demnächst ein einstiegsqualifizierungsjahr und muss parallel in die Schule gehen , wie hoch wird meine Vergütung sein und werde ich in dieser Klasse Klassenarbeiten schreiben oder ein Zeugnis bekommen ?

...zur Frage

welches zeugnis bei praktikum 9. klasse?

ich habe in etwa 3 Monaten mein 3 wöchiges Betriebspraktikum und wollte jetzt endlich mal eine Bewerbung abgeben. Meine Frage ist, welches Zeugnis ich denn beilegen muss. Kann ich auch das Zeugnis des ersten Halbjahres Klasse 8 beilegen (besser) oder MUSS ich wirklich das vom 2. Halbjahr nehmen (etwas schlechter)? Ich werde mich übrigens bei den Plätzen bewerben, die etwas mit Medizin zu tun haben (Kinderarzt, Zahnarzt, Apotheke...). Danke im Voraus!

...zur Frage

Wann muss man die Klasse wiederholen?

Bleibt man auf dem Gymnasium ab dem notendurchschnitt 3,5 oder wenn man zwei 5 im zeugnis hat die man nicht ausgleichen kann sitzen??

...zur Frage

Mit Notendurchschnitt von 2.27 aufs Gymnasium?

Bin noch in der 8 Klasse in NRW und bekomme am Freitag mein Zeugnis mit sehr wahrscheinlich dem Notendurchschnitt von 2.27. Kann man damit aufs Gymnasium gehen?

Bitte um hilfreiche Antworten

LG Krisifly ;)

...zur Frage

Notendurchschnitt 2,6 im Berwebungszeugnis schlecht?

Also ich gehe in die 9. Klasse in einer Realschule. Ich möchte mich mit dem Endzeugnis dieses Schuljahres schon für eine Ausbildung nach der 10. Klasse bewerben.

Aber mein voraussichtlicher Notendurchschnitt im kommenden Zeugnis wird ca. 2,6 sein, ich habe auch keine unentschuldigten Fehlzeiten.

Dennoch befürchte ich, dass mein Zeugnis irgendwie nicht ausreichend sein wird um eine Ausbildungsstelle zu finden. Was sagt ihr denn dazu?

...zur Frage

Ich wollte wissen ob der Notendurchschnitt von 2,5 auf der hauptschule gut ist

mein letztes zeugnis war 9 klasse 2 halbjahr (2,5) ist das gut oder schlecht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?