Normalwert für Internetgeschwindigkeit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf Deinen Vertrag, und entsprechend vertraglich und technisch mögliche Bandbreite drauf an.

Für eine 16.000 Leitung okay, für eine 50.000 Leitung zu wenig.

davecraft100 18.06.2014, 14:46

Gut. Habe 16.000er Leitung

0

Wenn du eine 16Mbit Leitung hast, wie du unten schreibst, dann ist 10.8Mbit OK. Denn sicherlich hast du die AGB gelesen und festgestellt, dass die Telekom bei einer 16.000er Leitung dir mindestens 6000kbit liefern MUSS. Es sei denn,du hast Entertain, dann MUSS es mindestens 10.000 sein, wegen des TV Signals.

Aber da Speedtests eh fürn Ar### sind, logge dich mal im Router ein und schau, was der für Sychronisationswerte hergibt. Denn nur die interessieren. Aufgrund von Daten aus irgendeinem Speedtest, wird eh kein Anbieter einen Techniker rausjagen der prüft, ob nicht doch ne Störung vorliegt.

kommt ganz auf deinen Internetzugang und Vertrag an

Es gibt keinen "Normalwert", jeder hat einen andere Anbindung und somit auch eine andere Geschwindigkeit. In ländlichen Gebieten würde man Dich wegen dieser Werte sicher beneiden, in zahlreichen Großstädten ist bei einer Anbindung via VDSL2 auch das Fünffache keine große Sache. Bei einem Glasfaseranschluß sind auch 100 bis 200 Mbit/s möglich. Geschäftskunden können - bei entsprechender Rechnugshöhe - auch 1 GBit/s oder mehr bekommen. Schau in Deinen Vertrag und sieh nach, welchen Durchsatz die Telekom Dir garantiert. Und das vergleiche mit den gemessenen Werten.

Was möchtest Du wissen?