"Normale" Waschmaschine Frontlader in Küche integrieren - Geht das und was muss man beachten?

2 Antworten

Die Maschine sollte"unterbaufähig" sein, d.h. die Arbeitsplatte muss beim Einbau abgenommen werden können. Wenn die Küche hoch genug gebaut wird, könnte es aber dennoch passen. Bei manchen Maschinen lässt sich eine Dekorplatte von wenigen mm Stärke auf der Tür montieren.

Wichtig ist, dass die Waschmaschine eine separat abgesicherte Steckdose hat. Frischwasser- und Abwasseranschlüsse sollten in unmittelbarer Nähe der Maschine sein. Absperrhähne müssen frei zugänglich sein. Hierzu gibt es auch Lösungen mit Absperrhähnen auf der Arbeitsplatte.

Das geht nur dann, wenn du das "Dach", also die obere Platte auf der Maschine abnehmen kannst, sonst passt sie nicht unter die Arbeitsplatte der Küchenzeile. Habe ich vor Urzeiten mal gemacht und das ging...

Was möchtest Du wissen?