NO3 & CL2 zu hoch!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, No3 ist Nitrat, Nitrat ist anders als Nitrit nicht zwangsläufig giftig. Was beim Nitrat oft warscheinlich ist, dass das Leitungswasser schon einen sehr hohen Nitrat gehalt hat. Viel wichtiger ist auf Nitrit und die wirklich wichtigen Wasserwerte zu achten. Cl2-Gehalt kann auch nur übers Leitungswasser kommen. Wenn du in Zukunft Umkehrosmose Wasser beim Teilwasserwechsel verwendest und eventuell aufhärest bzw. verschneidest dürften deine Probleme gelöst sein.

Hallo, ohne Chemie (würde ich auch nicht verwenden) hilft nur ein nahezu kompletter Wasserwechsel. In einem 60-L-Becken sind die Wasserwerte schwer zu halten.

das hab ich schon einmal probiert, aber es wird nicht besser, es bleibtfast konstant,auch wenn ich nahezudas ganze wasser wechsle. und ich weis nicht warum.

die pflanzen sind in letzter zeit auch ein wenig algig geworden.

vielleicht kommt das davon, das ich möglicherweise ien bischen zuviel füttere, kann das die werte erhöhen??

0

Muss Sauerstoff pumpe immer laufen?

bin da total verunsichert worden , wegen planzen und so ??? kann oder muss man einen sprudler betreiben um sauerstoff ins becken zu bringen ? oder reicht die wasseroberflächen bewegung ? mein becken hat 26 grad und ich habe eine mäsige bepflanzung also nicht zu viel und nicht zu wenig :-) Es geht um einem 60L becken mit ihnenfilter , 4 pflanzen usw..

...zur Frage

NO2 und NO3 extrem hoch

Hi ich habe seit kurzer Zeit (2 Wochen) ein 20 Liter Nanocube mit einem Kampffisch (erst seit einer Woche drin. Jetzt habe ich das Problem dass meine Werte NO 2und NO 3 extrem gestiegen sind und das innerhalb eines Tages. Mein Kampffisch hat es leider nicht überlebt :( ausserdem bekomme ich die Werte nicht runterich hab WW gemacht (15 Liter) und EasyLife Filtermedien ins Wasser getan, zudem habe ich mit Nitrit Minus von JBL behandelt. Die Werte sind trotzdem noch extrem: NO3 auf 100 und NO2 über 10(!!!) was kann ich tun?

danke schonmal :)

...zur Frage

Welche Pflanzen für 54l Garnelen-Becken?

...zur Frage

Black Mollys an Wasseroberfläche?

Hallo Leute :)

Habe ein ung. 390Liter Aquarium, darin befinden sich 10 Black Mollys, 6 Panzerwelse, 1 Wabenschilderwels, 2 kleinere Saugwelse, 3 Zebrawelse und 2 Schmuckschildkröten. Habe konstant 28 Grad im Becken. 3 große Wurzeln und 6 Pflanzen, Aussenfilter der Wassereinlauf ist so montiert das das Wasser ins Becken fällt um Sauerstoff ins Becken zu bringen.

Meine Wasserwerte:

PH = 6,5 - 7

GH = 3-4

KH = 3-4

NO2 = 0

NO3 = 0

Nun zu meiner Frage:

Heute in der Früh bin ich bei meinen Dudes gewesen und da schwammen zwei von den Black Mollys an der Wasseroberfläche (anders gesagt) leicht darunter also sie schnappten nicht direkt nach luft die anderen Acht haben sich im Mittleren Teil aufgehalten. Auch die Anderen verhalten sich normal.

Soll ich mir sorgen Machen ??

Mein Filter ist nun seit 5 Wochen im Dauerbetrieb und hat auch eine UV Lampe integriert...das Ausflussrohr besser gesagt der Schlauch hat schon leicht Algen angesetzt dafür hatte ich nie welche im Aquarium und wenn hat meine Besatzung diese aufgefressen bzw habe ich sie dort wo sie waren mit heißem Wasser sowie einer Drahtbürste entfernt (Ausserhalb des Beckens)

...zur Frage

Neues Aquarium wann Wasserwechsel oder kein Wasserwechsel?

Hallo,

Ich habe bereits ein 60l Becken mit Fischen drin und habe mir ein 240l Becken angeschafft. Das Wasser ist seit gestern drin mit Pflanzen und einem Dekostein aus dem kleinen laufenden Becken. Wann muss ich einen Wasserwechsel durchführen? Nach wie viel Tagen?

...zur Frage

Frage zur Wasserqualität im neuen Aquarium.

ich habe mein 60l aquarium mit Pflanzen nun seit 5 tagen am einlaufen. um bakterien herzustellen habe ich ebenfalls die vorgegebene menge "aqua safe" hineingegeben. ich weiss das das wasser ca. 4 wochen braucht um fischgerecht zu sein. nun habe ich aber gestern einen Wasser test gemacht: Nitrit - NO2 - optimal Nitrat - NO3 - optimal Gesamthärte (GH) - optimal Karbonathärte (KH) - 20°d anstatt 3°d bis 10°d ! pH - ebenfalls etwas zu hoch aber ok. Chlor (Cl2) - optimal

Meine Frage: Senkt sich die Karbonathärte von alleine nach einigen wochen oder in nächster zeit? und was ist genau die KH? wäre es für fische (Guppys) tödlich wenn sie das Aquarium jetzt schon beziehen würden? (alle anderen Werte sind ja optimal!) vielen dank im voraus! lg starkeshuhn

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?