nimmt man beim laufen auf dem laufband wirklich erst nach einer halben stunde ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Entscheidende sind möglichst lange Trainingseinheiten, der Aufbau von Muskulatur und konsequentes Durchhalten. Ziel ist es, Ihren Stoffwechsel dauerhaft anzukurbeln. Das ist ein Umlernprozess, für den der Körper ein wenig Zeit braucht.

Bei diesem Training joggen Sie eher langsam. Die Anstrengung ist leicht bis mittelschwer. So halten Sie länger durch. Denn das Wichtige bei unserem Abnehm-Laufprogramm ist nicht nur die Fettverbrennung während des Trainings, sondern die nach dem Joggen in der Erholungsphase. Das "Nachbrennen" dauert ungefähr so lange wie der jeweilige Trainingslauf. Genau dann zieht der Körper nämlich die Energie aus den Fettreserven. Und greift nicht, wie bei sehr anstrengenden Läufen, auf die leicht zugänglichen Kohlehydrate in den Muskeln und im Blut zurück.

Generell gilt: Wer ein Kilo Fett abnehmen will, muss 7000 Kilokalorien in der Energiebilanz einsparen. Beim Jogging verbraucht der Körper durchschnittlich 600 Kilokalorien pro Stunde. Natürlich ist das abhängig von Körpergröße und -gewicht sowie Trainingsintensität - hier können Sie Ihren Kalorienverbrauch berechnen.

Quelle: http://www.brigitte.de/figur/fitness-fatburn/joggen-abnehmen-523966/

Jede Minute Sport zählt. Auch die erste Minute Sport zählt. Und auch diese 10 Minuten gelten für das Abnehmen.

Viel kommt in 10 Minuten natürlich nicht zusammen. Bei ordentlicher Intensität könnte eine Größenordnung um 100 Kcal erreicht werden, was dann ungefähr 14 Gramm Körpergewicht ausmacht. Ist nicht die Welt, aber nach einem Jahr täglichen 10-Minuten-Trainings würde man 5 Kilo weniger wiegen als ohne dieses Workout.

Dosar 15.02.2012, 05:47

...und in der zeit, die du hier tippst, verbrauchst du auch einige.

0

Jein, es geht um die Fettverbrennung, die erst später einsetzt. Hat aber nicht nur etwas mit dem abnehmen zu tun. Zur Gewischtsreduktion gehören noch andere Verhaltensweisen, sonst funktioniert auch das längste Laufen nicht.

Auf dem Laufband verbrennt man grundsätzlich ab der ersten Sekunde Kalorien.Da bei jedem Sport erst eine gewisse Aufwärmphase sowie Anreize für Muskeln gesetzt werden müssen sind sportliche Betätigungen allgemein erst ab ca.30Min sinnvoll und effektiv.

Was möchtest Du wissen?