Nicht angeben trotz teuren Klamotten?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Mir wäre es das nicht wert. Ich würde mein Geld anders verwenden. Ich verdiene jetzt nicht so schlecht aber das Höchste was ich je für eine Hose bezahlt hab waren 90,- €

Ich gehe mal davon aus, daß du bei deinen Sachen ja nicht das Preisschild dranlassen wirst. Wirken....kommt auf dein Umfeld an. Dem einen oder anderen wird das sicher nicht so gefallen. Doch ich denke, du hast genug Selbstbewußtsein, daß du dich da entsprechend wehren kannst.

Du weißt aber schon, das man das den Klamotten nicht zwangsläufig ansieht?

Label runter und die Leute können billig kaum von teuer unterscheiden.

Mach einfach und verhalte dich normal.

Mir war und ist es immer egal. ob einer teuer oder günstig gekleidet ist, hauptsache er ist nett und gepflegt.

Hallo :)

Mach' dir keine Gedanken -----------> Solange man so exklusive und teure Klamotten nicht mit extremem Imponiergehabe, Angeberei & Fokus auf die Markennamen anzieht, ist alles gut! 

Außerdem kommt es mMn auch maßgeblich drauf an, ob das jetzt echte "In-Marken" sind oder eben Produkte, die zwar nicht unbedingt schwer in Mode bzw. was zum angeben sind aber trotzdem teuer.

Hoffe, ich konnte helfen!

Super!!!
Ich trage auch noch teurere Klamotten (von eigenem Geld) und finden es ist ein Ausdruck der Persöhnlichkeit und Unabhängigkeit. Aus Prinzip Vorfallem gegen die H&M Ausbeuterei

Ach ja, und wo meinst du kommt dein Boss-Jacket oder dein Designer-Shirt her? Wahrscheinlich gleiche Fabrik nur anderes Label und etwas genauer genäht.

2

Wenn Du uns weismachen möchtest, dass Du soviel Geld verdienst, dass Du Deine teuren Klamotten aus der Portokasse bezahlen kannst, dann solltest Du eigentlich auch rechtschreiben können. "Persönlichkeit" schreibt man ohne "h".

0

Weil "Made in Germany/Italy/France/America" auch aus Asien kommt....

0

Immer diese Neider...

0

Eben. Wenn ich z.B. in der Schule bin nehme ich Lehrer die sich teurer kleiden ordentlicher war als die die vll etwas ähnliches anziehen aus H&M

0

Finde ich auch, außerdem sehen die meisten billigeren Klamotten gleich aus und um ehrlich zu sein bin ich die einzige, die sich aus meinem Jahrgang hervorhebt und keinem Stereotypen entspricht

0

So jemanden würde ich für armselig, dumm und naiv halten. So hohe Preisunterschiede machen keine Qualität aus. Besser und Menschenfreundlicher könnte man mit ganz wenig mehr (10-20€) auch produzieren, der Rest ist Name und Mainstream-Faktor.

Gothic Kleidung hingegen ist so teuer, weil der Absatz viel zu niedrig und die Kleidung oftmals aufwendig ist.

Wenn du dabei keine sichtbaren Labels zeigst, wirst du bestimmt gut und vielleicht geschmackvoll gekleidet wirken.

Wenn du sichtbar die Brands nach außen trägst und die Kleidung nicht durch selbst verdientes Geld erworben hast, fällt es vielleicht schwer, dich als starke Persönlichkeit wahrzunehmen. Mir ginge es so.

Und? Was hast Du davon, außer uns das jetzt mal mitzuteilen?

Wie würde es auf euch wirken?

Wirken? Ich würde es ganz sicher nicht mal registrieren. Es sei denn, Du läufst mit nem Preisschild umher. Meine Reaktion wäre dann aber eher Mitleid, weil manche Menschen einfach nicht in der Lage sind, preisbewusst einzukaufen ;-)

Alles Gute für Dich

Du solltest mal deine Mami begleiten wenn sie deine Klamotten kauft ;) Wie ich annehme bist du 12/13 Jahre alt und lebst somit bei deinen Eltern. Und keine Mutter der Welt würde den Sohn 300€ Klamotten kaufen lassen

Also bei normalen Familien. Doch unsere Finanzielle Lage ist etwas "besser"

0
@instaboy2002

Klamotten sind fürs anziehen gedacht. Selbst Kik Klamotten würden reichen. Wenn man dann noch möchte dass sie gut aussehen reichen für ein Outfit 100-150€. Dann könnte man das restliche Geld auch für etwas sinnvolles einsetzen

1

Deine Alterseinschätzung kommt hin....

0

Ich denke es ist schwer einen Pullover für das Geld zu kaufen, der nicht nur aus Prestigegründen so teuer ist. Spontan fällt mir da nur kugelsichere Kleidung ein...

Spontan fällt mir da nur kugelsichere Kleidung ein...

Mottenkugeln? ^^

0

Ach was, da gibt es genug Auswahl.

0
@Nightlover70

Ja sicher gibt es da genug Auswahl, aber mehr als 80-100 € braucht man einfach nicht um ein vernünftigen Pullover zu erzeugen und zu verkaufen. Ein Preis von 300 Euro wird sich meistens mit dem Namen des Herstellers rechtfertigen und das ist nun mal nichts anderes als angeben. Ich hab nichts dagegen, soll jeder selber wissen.

1

Naja, wenn Du's hast und es Dir Spaß macht, soviel Geld für die Lumpen auszugeben......Andere verschnalzen ihr Geld im Casino oder bei Sportwetten, oder verschrotten eine teure Kiste im Straßengraben. Die Wirtschaft gehört belebt, hat ja niemand was davon, wenn Du Dein Geld bunkerst.

Naja, wenn du nicht jedem erzählst, dass du mit knapp 1000 EUR teueren Outfits rumläufst, weiß ja im Normalfall niemand, was sie kosten und sieht das auch nicht als Angeberei.

Was soll das werden? "Fishing for Compliments"?

Wenn du das Geld für deine Kleidung selbst verdienen musst legt sich das schon......außer du arbeitest im Gewerbe.

Heutzutage kümmert sich doch niemand mehr um die Kleidung , als ich zur schule ging war das noch anders besonders bei turnschuhen.
Heute geht doch nur noch ums Handy.

Ne mich stört es auch nicht wenn jmd teuere Klamotten an hat ,ich zeige auch nicht immer mein Gucci Gürtel ,es reicht ja wenn ich weiß das ich etwas habe,aber die anderen es nicht sehen müssen 👍ich trage fast nur teuere Markenkleidung aber trotzdem gehe ich zum KIK um z.B ne Uhr für die Klasse zu kaufen und freue mich sogar so ein Schnäppchen zu machen.

Als 13 jähriger 300 € Pullover und 500 € Hosen ... top! Sofern du nicht trollst, scheinen deine Eltern ja nur für deine Klamotten zu arbeiten! O.o 

Und du merkst dass du hier gerade auch angibst? 

Also ich möchte es nicht als angeben bezeichnen was ich hier mache. Ich kenne z B niemanden von denen die Antworten

0
@instaboy2002

Und warum interessiert dich denn überhaupt was wildfremde Menschen davon halten? 

0

Da ich nicht angeben möchte. Gucke ich mir z.B YOUTUBE Deutschland an sehe ich es in meinen Augen als "Hässlichkeit" wenn die so ein Getto oder so etwas tragen und ich nicht so in der Art wirken will.

0

wenns dir gefällt, nur ein wenig unnötig...

deine Klamotten sind mir egal,was machst du für deine Mitmenschen Gutes,das würde mich interessieren

Wie alt bist du denn?

Warum trägst du denn teuer Klamotten?

0

Meine Eltern sind Finanziell etwas höhergelegen und bestehen auf soetwas

0

Ist doch nicht dein Ernst jetzt

Meine Eltern sind reich und bestehen halt auf sowas

0

13 Jahre alt laut seinen anderen Fagen...

Wer soll da glauben?

Was möchtest Du wissen?