NextCloud syncronisations Konflikte vermeiden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

siehe Link

Ich weiß ja das es heutzutage Internetverbindungen gibt bei denen ein Bild, auch wenn es nur 55,735 Byte sind, keine große Sache mehr ist, aber warum könnt Ihr nicht auch mal daran denken das es, auch in diesem Land, noch Gegenden gibt wo eine 2000er Leitung das schnellste ist das verfügbar ist?!

  • Für Deine paar Zeilen die Du aus Faulheit nicht geschrieben hast sieht das so aus:
Dieser Sync-Vorgang des Synchronisationsordners 'Desktop' würde
Dateien auf ein früheres Änderungsdatum zurücksetzen.
Der Grund dafür ist möglicherweise, dass auf dem Server ein Backup
eingespielt wurde.
Wenn die Synchronisation fortgesetzt wird, werden Dateien
eventuell von älteren Versionen überschrieben. Möchten Sie die
neueren Dateien als Konflikt-Dateien behalten?

Das sind dann nämlich nur 381 Byte anstelle von 55735 Byte

-------------------------------------------------------------------------------------------------

weis einer wie ich das verhindern kann

Ja das ist ganz einfach

  • Sorge nur dafür das jegliche Änderung im Synchronisationsverzeichnis Desktop auch immer direkt an die Cloud gesendet werden, egal von welchem Computer aus.
  • Wobei ich es schon als schlechte Idee bezeichnen würde wenn man gerade dieses Verzeichnis synchronisiert.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?