Neuer Kühlschrank von Anfang an defekt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hinter der Rückwand des Tiefkühlfachs sitzt ein Ventilator der die Luft im Tiefkühlfach umwälzt und einen Teil der kalten Luft nach unten in den Kühlschrank bläst. Dieser Ventilator dreht sich aus irgendeinem Grund nicht, dann entsteht genau dieser Fehler wie beschrieben.

Ebenso wird sich ein Eisblock um den Verdampfer bilden, der bei längerem Betrieb in diesem Zustand das Rohrleitungssystem beschädigen kann.

Rückwand des Tiefkühlfachs herausnehmen und feststellen warum der Ventilator sich nicht dreht.

Da es ein neuer Kühlschrank ist vermute ich dass die Steckverbindung des Ventilators nicht zusammengesteckt wurde, also ein Fehler bei der Herstellung.


Ist es Gerät mit 1 oder 2 Kompressoren? Wenn es nur einen Kompressor gibt dann funktioniert der Kühlkreislauf sonst wäre auch das Gefrierfach warm.

Was kann sein?

  • Zuwenig im Kühlschrank. Wenn er leer ist kann er nicht regeln. Gib mehrere Liter Wasserflaschen rein
  • Zuviel im Kühlschrank. Wenn es sehr viel ist dann braucht er einige Stunden.
  • Bei 2 Aggregatenb kann sein dass der 2te Kühlkreislauf nicht in Ordnung ist. Nach JEDEM Transpoirt verlangen die meisten Firmen dass man den KS mal einen Tag, oder zumindest 6 Stunden, ruhen lässt bevor man ihn ansteckt.

Da musst du wohl bis Montag warten und dann dort anrufen. Es kann immer mal vorkommen, dass Geräte defekt sind. Dann mit denen absprechen, wie ihr weiter verfahren sollt.

Vermutlich wurde der Kühlschrank beim Transport zu weit gekippt. Dadurch ist Luft im Kühlsystem.

Zieh den ab und lasse ihn mindestens 24h stehen.

Dann KANN er funktionieren. Oder es ist etwas anders.... Dann geht er halt nicht.....

ostIcrime 04.11.2017, 11:27

Was genau soll ich abziehen ?

0
marsl123 04.11.2017, 11:28
@ostIcrime

Den Stecker aus der Steckdose?

Damit das Kühlsystem nicht arbeiten kann.

1
Rutscherlebnis 04.11.2017, 11:54
@marsl123

Wird meist so montiert,das das nicht geht.Wir haben uns eine Zwischendose unter dem Kühlschrank installiert um den Stecker abziehen zu können.

0
Rutscherlebnis 04.11.2017, 11:57

Wenn der neu und original ist,auf der Pallette und in der Verpackung ist das eigentlich unmöglich.Eine schräge Transportstellung spart auch keinen Platz,im Gegenteil.Aber Vollpfosten soll es wohl immer geben.Es ist auch zusätzlich eine Transportmarkierung vorhanden.

0
marsl123 04.11.2017, 13:23
@Rutscherlebnis

Kann es sein das wir aneinander vorbei schreiben?

Zum Transport gehört nicht nur die Palette auf dem LKW.

Ich weiß nicht wo die fragestellende Person wohnt.....

Wenn die den Kühlschrank mit der Sackkarre über das Gründstück gefahren haben, und/oder die Treppe hoch wird es mit Palette schwierig. Das fahren mit der Sackkarre ist das Problem, weil man das ganze zu weit kippen kann. Und da KANN Luft in das Flüssigkeitssystem gelangen.


Bei Geräten die man heute kaufen kann gibt sich das wieder, wenn der KS 24 steht. Ohne Strom! Sonst arbeitet das Kühlsystem, und das Thermostat KANN auch schaden nehmen. Deswegen: Stecker ziehen.

0
49724 26.11.2017, 08:26

Das Kühlsystem ist ein hermetisch geschlossenes System, wie oder woher soll denn da Luft reinkommen?

Das geht ja gar nicht.

Was Du meinst ist, dass flüssiges Kühlmittel den Kompressor überflutet hat und Flüssikeit im Zylinder des Kompressors sitzt, in diesem Fall könnte der Kompressor nicht starten und die Startwicklung des Motors würde nach wiederholtem Anlaufversuch verbrennen, womit dann der Kompressor ausgewechselt werden muss.

Das ist aber nicht der Fall in dieser Beschreibung denn das Tiefkühlfach funktioniert ja.

0

Das Amica Schrott ist,weisst Du nicht? Danach verrecken die Scharniere,es brechen die Halterungen fürs Gefrierfach ,was externe Zulieferer herstellen.Gib das Ding zurück und kaufe unbedingt Qualitätsware.

ostIcrime 04.11.2017, 11:25

Amica lässt die Kühlschränke von Samsung herstellen, hatte deshalb keine Bedenken

1
Rutscherlebnis 04.11.2017, 11:26
@ostIcrime

Das ist ja das gemeine und trügerische.Ich wünsche Dir eine kluge Entscheidung.

0
marsl123 04.11.2017, 11:27

Der Amica meiner Eltern funktioniert seit ca. 5 Jahren ohne Probleme........

1
Rutscherlebnis 04.11.2017, 11:53
@marsl123

Die glücklichen.Wir hatten den in der Einbauküche,wollten unbedingt Bosch,was die abgelehnt hatten.Alleine im ersten Jahr hat das Ding nur gestanden.Alles was verrecken kann,verreckt.Und Du hast das Problem zwischen Verkäufer,Amica und Subfirmen.Nur durch einen Zufall,habe ich den Deutschlandchef direkt an den Apparat bekommen,der mir alle Scharniere geschickt hat.

1

Was möchtest Du wissen?