Neuen akku erst entladen und dann voll aufladen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, würde ich so machen, wie du das beschrieben hast. Tatsächlich ist das (sehr) Akku sparend, wenn du den Akku am Anfang nicht voll auflädst und komplett bis zum Ausgehen verwendest. Also mach es am besten so, wie du es beschrieben hast:-)

absolut Falscher Irrglaube....

0

Dann schreib doch du die richtige Antwort;-)

0

Also es ist so:

Wenn du einen neuen Akku kaufst musst du ihn zuerst aufladen, und kannst ihn dann erst benutzen. Du kannst es dir so vorstellen, als würde der Akku beim Kauf noch schlafen, und du ihn erst mit laden aufweckst. 

Im gekauften zustand ist er auch lagerbar, solange du ihn lagern willst.

Ich weiß nicht ob ich deine Frage ganz verstanden habe, aber es ist eigentlich egal. Kaputt sollte er nicht gehen da die neuen Li-Ionen Akkus damit keine Probleme haben. Bei den älteren Akkus war das noch ein Problem und sie konnten dabei geschädigt werden. Auf jeden Fall würde ich ihn erst Voll laden um länger Fliegen zu können. Wenn ich ihn erst entlade in dem ich fliege und nur halb so viel Zeit habe und danach auch noch wieder auf 100% laden muss wäre es Zeitverschwendung. :D

Mfg Leonelidio

Wie ist es mit Akkupflege bei Drohnen?

Hallo Leute,

ich habe eine kleine Drohne (Spielzeug eigentlich). Sie hat einen LiPo-Akku und ich wollte fragen, wie das ist mit Akkupflege und so. Man sollte LiPo´s ja nicht tiefenentladen. Ich fliege meine kleine Drohne (Metakoo M1) immer bis er von selbst landet und den Motor ausschaltet. Dann lade ich ihn wieder voll auf. Hält der Akku länger wenn ich ihn hin und wieder einmal nur halb entlade und wieder auflade, oder ihn manchmal nur zur Hälfte auflade? Ich kenne mich da nicht aus. Hat jemand eine Empfehlung für mich?

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Hubsan h501s Drohne Akku?

Ich habe eine Hubsan h501s nun schon seit einer Woche. Bislang keine Probleme. Nach einem langen Flug und komplett entleerter Batterie wollte ich diese nun wieder aufladen. Nach 3h (normalerweise 2h) war der Akku immer noch nicht voll. Ich steckte den Akku in die Drohne, diese schaltete sich aber kurz danach wieder aus. Die Aufladestation riecht ein wenig nach Rauch aber man kann sie nicht aufschrauben und Rauch hätte ich bemerkt. Habe keinen 2. Akku zum Testen :/

...zur Frage

Wie viel Kapazität eines Akkus sollte man nicht benutzen, um eine Tiefentladung zu riskieren?

Wenn ich zum Beispiel einen 10 Ah Blei Gel Akku habe, und diesen voll geladen habe, müsste ich etwas 13 Ah Stunden zum laden verwenden um die Verluste des Ladegerätes zu kompensieren.

Wie viel Rest Kapazität des Akku sollte ich nicht verbrauchen um keine Tiefentladung zu riskieren? (11,5 Volt)

5% 10% oder sogar 30%

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Stecker mit hoher Belastbarkeit (Drohne)?

Wollte heute meine Drohne etwas weiter verbessern und ein Stecker für laden/ fliegen wäre ganz cool. Nur leider habe ich keinen xt60 Male :(. Gibt es im Laden erhältliche Stecker, die ebenfalls hohe Ströme (5,8 Ah Akku, 4S, 40C) gut abhalten können?

...zur Frage

Wie lange muss man den Akku der neuen Drohne DJI advanced/professional aufladen bis er voll ist?

Heyho Community😀

Wurde im Internet nicht fündig.....Wäre froh über eine Antwort.

...zur Frage

Drohne akku erweitern?

Ich möchte an den akku meiner drohne meine power bank anschließen

Sprich über die usb schnittstelle ein usb kabel mit dem plus und minus pol des akkus verbinden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?