Neue Meerschweinchen fressen& trinken nich!?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo Cherry45001!

Mach dir mal keine Sorgen. Deine neuen Bewohner müssen sich erst an die neue Umgebung und den Geruch gewöhnen. Diese Eingewöhnung kann einige Tage dauern, manchmal auch 1-2 Wochen. Trotzallerdem sollte sie nach ca. 2-3 Tagen was fressen, sonst solltest du mit ihnen zum Tierarzt fahren, denn dann wäre das nicht normal. Hast du sie aus der Zoohandlung? Wenn ja, würde dieses Verhalten einiges erklären. Die Tiere aus der Zoohandlung wurden meistens zu früh von der Mutter getrennt und beim Transport werden sie in kleine Boxen gesperrt, wodurch die Ängstlichkeit kommt. Solltest du sie aus der Zoohandlung haben, wirst du bei ihnen ganz viel Geduld haben müssen!

Viel Erfolg, Kaniinchenfan!

Danke für deinen Rat! Seit vorgestern fressen die beiden als würde es keinen Morgen geben. (Ich denke es liegt daran, dass die beiden noch ein erwachsenes Meerie dazu bekommen haben) Also aus der Zoohandlung habe ich nur den Bock. Die beiden Mädels habe ich vom Tierschutz..

Lg.

0

Ich würde nicht sofort in Panik ausbrechen. Das ist was neues für sie und sie müssen sich an das neue zu Hause gewöhnen. Lass sie erstmal ganz in Ruhe, sie werden schon noch fressen wenn sie Hunger haben.

KEINE PANIK, DAS IST TOTAL NORMAL!!

  1. kommt es auf den Charakter der Schweinchen an, ob sie sich oft verstecken und schüchtern sind.

  2. sie sind jetzt in einer ganz neuesn Umgebung mit neuen Gerüchen, neuem Lärm, unbekannten Geräuschen, anderer Luft usw.

  3. lass ihnen Zeit, es ist ganz klar, dass sie sich anfangs verstecken und angst haben.

  4. wenn du bei ihnen bist, dann mach dich so klein wie möglich und stehe nicht bei ihnen, stell dir mal vor, beben dir steht ein unbekannter Riese, da würdest du auch angst haben.

  5. gib ihnen einfach reichlich heu, ein bisschen gemüse wie gurke, zucchini, paprika oder so (aber nicht gleich alles auf einmal - sie sollen pro woche nur ein neues Obst/Gemüse kennen lernen) und gib ihnen Wasser in eine Trinkschnute und lass sie vl mal alleine, bzw. gib ihnen das Gefühl, alleine zu sein und beobacht sie vl beim Türspalt, wenn du wissen möchtest, ob sie herauskommen.

Spätestens morgen früh wirst du sehen, dass sie was gefressen haben.

Viel Glück und Alles Gute!!!!!!

Wenn sie bei der Mama trinken ist erst mal alles ok. Das feste Futter fangen sie erst langsam an und nicht gerade wenn so ein Riesenmensch daneben steht der so bedrohlich groß ist ;-) Wiege sie regelmäßig und wenn sie zunehmen ist alles ok.

das Problem ist..sie sind gar nicht mehr bei ihrer Mama..ich bin schon am überlegen ob ich noch ein 3 größeres dazu kaufe. Die beiden kommen mir nämlich etwas verloren vor in ihrem 3 qm großen käfig :)

0
@Cherry45001

Noch ein drittes wäre eine gute idee, aber am besten ein erwachsenes das die beiden Kleinen "erziehen" kann, das ist sehr wichtig für sie.

0
@iehpoS

Ja, ich werde mich mal nach einem kastriertem Bock umsehen, vielleicht haben die beiden es dann leichter sich zurecht zu finden :)

0
@Cherry45001

Sind es denn zwei Mädels?Wenn ja dann wäre das die optimale Konstellation :) !

0
@iehpoS

Wie schwer sind die beiden denn? Wenn sie da ohne Erwachsene sind sind sie natürlich total verschreckt. leg ihnen was zum futtern in die Häuschen und lass sie einfach in Ruhe, das gibt sich mit der Zeit, zumindest sollte es. Wenn sie morgen immer noch an nichts geknabbert haben solltest du irgendwas machen. Im Zweifel noch mal zurück zum Verkäufer und noch etwas Zeit dort lassen, bis sie umzugsbereit sind.

0
@Sanja2

@ iehponS : Ja, es sind zwei Mädels :)

@ Sanja2 : Wie schwer die beiden sind, dass weiß ich im Moment nicht. Ich werde die beiden aber mal heute Abend wiegen. Und wegen dem fressen/trinken..über Nacht haben die beiden mal ein Stück Gurke angerührt. Heu& Trockenfutter haben sie allerdings noch nicht gefressen :-)

0
@Cherry45001

Trockenfutter brauchen sie nicht, das haben sie in der Natur auch nicht.

Das ist wirklich nicht nötig!!!!! Wenn du ihnen Leckerchen oder so geben willst, dann nimm solche Sachen wie Selective - das ist so ein violetter Sack mit nem Meeri drauf - frag mal in ner Tierhandlung oder beim Tierarzt nach - das ist gepresstes Heu in Blümchenform.

Aber BITTE KEIN TROCKENFUTTER!! Da sind nämlich z.B. auch oft so Popcorn-artige Dinger drinnen, die sie gar nicht so gut vertragen. !!!!!!!

0
@meerimama

Das mit dem Trockenfutter weiß ich. Meine beiden, bzw. meine drei (habe vorgestern noch ein erwachsenes dazu gekauft) kriegen nur ein Teelöfel VItakraft Emotion Prebiotic pro Tag. In dem Trockenfutter sind nur getreidefreie Pellets! Sonst kriegen die Kleinen nur Frischfutter. ;-)

0

Also wenn sie nach einem Tag nichts gefressen haben dann bitte zum Arzt mit ihnen weil Meerschweinchen wie auch hassen ein stopfdarm haben und fressen müssen da sonst die Verdauung ins stoppen Gerät und sich Stein Kot bilden könnte so was kann oft tödlich änden hab selbst in meinen 13 Jahren Meerschweinchen Haltung leider zwei Meerschweinchen an einer Verstopfung verloren 

hänge viele handtücher über eine gehegehälfte und schieb das futter drunter. das wäre eine übergangslösung bis zu einem erwachsenen tier. kleine meerschweinchen schauen sich nämlich viel von den großen ab

Oder sie sind noch zu jung und säugen noch. Haben sie beim Besitzer der Mutter normales Futter gefressen und Wasser getrunken? Eigentlich brauchen die eine gewisse Umgewöhnungszeit, wo sie beides machen,also säugen und langsam anfangen anderes Futter, Heu und Wasser zu nehmen. Ich habe ein Meerschweinchen,welches auch Jungtiere bekommen hatte, dort konnte ich das genau beobachten,der Kleine hat anfangs nur gesäugt, dann so ein Mischmasch, bis er schließlich dazu überging nicht mehr zu säugen,das war so ungefähr nach zehn Wochen der Fall.

Also beim Besitzer der Mutter haben die normal Trockenfutter& Frischfutter gefressen. Normales Wasser haben sie auch schon getrunken. Naja, vielleicht haben sie über Nacht ja irgendwas von dem Futter angerührt..

0

Es ist ganz normal, dass sie erstmal nichts fressen/trinken. Alles ist ganz neu und ungewohnt fär sie und sie müssen sich erstmal zurechtfinden. Bei meinen war das auch immer so ;). Mach dir keine Sorgen! Meistens kommen sie dann in der Nacht raus und da siehst du sie ja wahrscheinlich nicht. Nach einem halebn Tag kannst du noch keine Wunder erwarten.

Okay..ich werde mal gucken ob die Kleinen morgen was von ihrem Obst etc. angerührt haben :-)

0

die müssen sich erstmal an die neue umgebung gewöhnen, die fressen schon wenn sie hunger haben

hm, sogar wenn ich denen ein stück gurke vor die nase lege, rühren sie es nich an..das wundert mich sehr..

0
@Cherry45001

Muss es nicht! ;) wie schon oft geschrieben wurde ist für sie alles neu und da gewinnt erstmal die Angst über den Hunger. Lass sie ein wenig in Ruhe dann wird das schon.

0

wenn der große hunge kommt dann essen die auch überlebensinstinkt dann müssen die sich trauen

lass sie einfach ganz in ruhe und morgen auch noch

Die fressen schon wenn sie hunger haben gebe denen Heu rein

Heu haben die beiden genug.. an Heu fehlt denen echt nix :D

0

Was möchtest Du wissen?