Neue Gitarre klingt blechern

3 Antworten

da könnten produktionsfehler passiert sein. überürufe mal ob dein gitarrenhals gerade,und der korpus symmetrisch ist...oft liegt das aber auch an den seiten,also wenn oberes ne is,probiers ma mit neuen seiten...andernfalls haste ja noch de garantie ;)

Wenn Du uns nur etwas mehr verraten würdest, dann bäuchten wir nicht so viel in unsere Glaskugeln schauen und hoffen, dass die mehr weiß...

1) Live und in einer Aufnahme kann eine Gitarre komplett verschieden klingen.

2) Der Klang wird auch maßgeblich von den Saiten mit beeinflusst, da gibt es unterschiedliche Stärken, unterschiedliche Materialien etc... (80/20 Bronze klingt ganz anders als Phosphor Bronze zum Beispiel).

3) Falls Deine Gitarre eine massive (Fichten-)Decke hat, wird sich der Klang im Laufe der Zeit auch noch verändern. Typischerweise wird er sich verbessern.

4) Die Klangbildung, die durch den Spieler selbst erfolgt, ist ebenfalls sehr wichtig. Du kannst das selbst beeinflussen, das muss man aber lernen und das hilft kein Tipp hier bei GuteFrage. Außerdem haben z.B. beim Strumming Material, Form, Spitzenradius, Anschlagwinkel, Kraft, Anschlaggeschwindigkeit... eines Plektrums ebenfalls nicht unbeträchtlichen Einfluss auf den Klang.

5) undsoweiter...

5) zB. der Preis des Teils. Aus einem 29,95€ Teil wird wohl kaum der Klang einer Martin D28 herauskommen, gelle?

1

Das liegt daran, dass die Saiten, die schon bei Lieferung drauf waren, billigster Draht sind und nur zu Demozwecken drauf sind. Kauf dir einen Satz schöne Silber-Saiten und teste erneut.

Nicht bei ordentlichen Gitarren. Und was meinst Du mit 'Silber-Saiten'??

0

Druck durch z.B Gummibänder auf Saiten schädlich?

Ich möchte für meine Ukulele eine Befestigung in meinem Van bauen.

Ich habe überlegt einfach zwei schrauben links und rechts von der Ukulele zu platzieren und dann zwischen diese ein Gummiband zu fixieren. Dieses würde dann die Ukulele an Ort und Stelle halten. Jedoch wäre die Saiten der Ukulele stets recht hohen druck ausgesetzt, da das Gummiband auf diese drückt.

Schädigt dies den Saiten?

Vielen Dank

...zur Frage

Westerngitarre bis ca. 700 €?

Hey Leute :)

Ich würde gern mal eure Meinungen hören. Ich spiele nun seit gut 6 Jahren Gitarre. Zu Beginn benutzte ich die alte Gitarre meiner Mutter und nach einem guten halben Jahr habe ich mir die "Ibanez AEG 10e BK" zugelegt, die ich bis heute noch benutze. Bis vor einiger Zeit war ich auch noch recht zufrieden damit, da ich nicht in einer Band spiele sondern nur für mich bzw. ab und zu am Lagerfeuer. Ich möchte mir demnächst aber eine andere Westerngitarre zulegen, da ich mit dieser Gitarre immer mehr die Lust verliere.

Warum? Ich kanns nicht genau sagen.

Was mein Hauptbeweggrund ist, mir eine neue Gitarre zuzulegen: Ich möchte eine Gitarre mit für das Preisniveau vollem und schönen Klang. (ich spiele am liebsten Strumming-Teile mit Plektrum). Bei meiner Ibanez hört es sich für mich inzwischen so "blechern" an.

Hat vielleicht jemand den ein oder anderen Tipp? Was würdet ihr so empfehlen? Mein Budget liegt so im Bereich bis 700€. (Wenn es ein paar Euro mehr sind, wärs auch nicht schlimm. Nur nicht zu viel (: )

Vielen Dank schonmal :)

Florege

...zur Frage

Gitarren Saiten zu stramm?

Hallo, ich habe seit genau zwei Tagen eine Akustik Gitarre. Ich wollte schon bevor der Unterricht beginnt, etwas darauf spielen. Ich habe die Saiten gestimmt und sie klingen recht gut. Aber wenn ich die e Saite am Griffbrett festhalte (ich habe keine Ahnung, ob ihr wisst, was ich meine) klingt die Saite total schlimm, nach einem Gummi. Woran liegt das? Denn normal gezupft klingt sie ja schön und normal. Ich hoffe ihr habt verstanden, was ich meine, denn mit meinem Anfängerwissen kann man ja wohl nicht viel mit anfangen.

...zur Frage

Kennt jemand diese Gitarre/Marke?

Ich spiele seit nun ca. 4 Jahren Klassische Gitarre
und leider ist mein Gitarre (so um die 400€) an der Decke gebrochen
und macht nun komische Resonanz-Geräusche die mir das spielen unmöglich macht.

So denke ich nun an eine neue Gitarre, weiß aber nicht ob diese was ist:
https://www.thomann.de/at/hoefner_hm65z.htm

In der Zwischenzeit werde ich wohl oder übel mit meiner Ersatz-Gitarre spielen müssen, die ist aber eine Westerngitarre und ich liebe eben den schönen Klang einer Konzertgitarre ...

Oder soll ich meine Klassische Gitarre versuchen reparieren zu lassen -
habe etwas Angst dass das genausoviel kostet wie eine neue und dann eventuell nicht mehr so schön klingt.

Was meint ihr ?

...zur Frage

E gitarre klingt nicht wie E gitarre sondern normal?

Hallo ich hab heute meine neue E gitarre erhalten ein Fender Set mit dem Fender 15g Amp. Wenn ich das teil anschließe hört sie sich aber nicht nach egitarre an sondern wie eine ganz normale Gitarre.. den Drive select knopf habe ich natürlich gedrückt auch am Gain gedreht, aber das einzige was da passiert ist das ein furchtbares rauschen dazu kommt trotzdem hört sich die gitarre gleich an auch wenn ich an den anderen Reglern rumstelle passiert nichts nur die Lautstärke ändert sich.. Ich frage mich jetzt was ich falsch mache und hoffe mir kann jemand helfen!? :)

...zur Frage

Was ist das für eine Gitarre? Akustik oder vielleicht Classic?

Meine Eltern haben mir eine Gitarre geschenkt, aber sie wissen nicht was das für eine Gitarre ist. Die Gitarre ist gebraut und eine Saite ist gerissen. Jetzt will ich mir neue Saiten kaufen, aber dafür muss ich wissen, was das für eine Gitarre ist . Aufgezogen sind keine Nailonsaiten. Und wie wechselt man die Saiten? Wenn es keine Konzertgitarre ist, kann man dann trotzdem Konzertgitarrensaiten aufziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?