Neubau. Kalkgipsputz Innenwände werden aufgetragen bei Frost ohne Heizung. Gibt es Schäden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich habe damals eine Ausbildung zum Maler und Lackierer gemacht und dort auch einige Putzarbeiten ausgeführt. Wichtig ist, dass sich an die Vorgaben vom Hersteller gehalten wird. Ich meine mich zu erinner, dass dieser bei 5 Grad Umgebungs- und Untergrundtemperatur liegt, da sonst nicht gewährleistet werden kann, dass der Putz schadenfrei bleibt.

Ich kann mich auch täuschen! Ist schon einige Zeit her bei mir.

Werden die Herstellervorgaben des Putzherstellers eingehalten? Bei Gipsputz besteht die Gefahr das sich im feuchten Putz über das normale Maß hinaus Schimmel entwickelt. Da im Gipsputz Gips aus Abgasreinigungsanlagen von Kraftwerken (Abfallentsorgung) beigemischt ist sind die Pilzsporen in hoher Anzahl bereits enthalten. Besser wäre ein Zement und Kalk-Putz (wie früher), da kann sich wegen des Ph-Wertes gar kein Schimmel entwickeln.

Die jeweils, notwendigen Verarbeitungsrichtlinien werden von den jeweiligen Herstellern/ Anbietern vorgegeben. Nur dafür haften diese auch!
"Ausführende" sehen das bekanntlich deutlich lockerer, weil sie vermutlich genau wissen, dass dem Bauherren i.d.R. die finanzielle Luft ausgeht, um Defizite nachträglich einzuklagen.
Ob Gipsputz hier insgesamt die richtige Wahl ist, lässt sich ohne Hintergrundinformationen nicht beurteilen.
Gips trocknet grundsätzlich vorrangig durch CO2 Einwirkung, weniger durch ansonsten übliche Trocknungsregime.

Solange es im Neubau nicht friert ist alles easy , es darf nur nicht rein frieren , dass war wohl die Frage... Alles andere wolltest du glaube gar nicht hören....

Eine Heizung (kein Gas!) würde ich jetzt im Neubau eh aufstellen, alleine auch zur Bautrocknung.

ist schlüsselbau.... kann also nix vorschreiben... muß mich auf bauträger verlassen...

0
@mrymen

Sag dem Unternehmen, dass du die Baufeuchtigkeit mit einem Gerät kontrollieren läßt. Dann stellt der von selber ein Trocknungsgerät rein ;-)

0

Hm, ist ja ganz nett, daß Du was zur Außentemperatur schreibst. Aber relevant wäre die Temperatur im Haus, wie hoch ist sie denn dort?

da ja nicht geheizt wird, ist Innentemperatur ähnlich wie draussen!!!

0

Was möchtest Du wissen?