Netzteil brummt plötzlich sehr laut, warum?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo :)

Das Brummen, welches man in Netzteilen hören kann, ist das Phänomen der Magnetostriktion. Diese tritt im Eisenkern des Trafos im Netzteil auf, der die Spannung von 230V Netzspannung auf die gerätetypische Spannung herabsetzt, welche anschließend gleichgerichten wird und so weiter und sofort....

Trafos brummen immer, bei Netzteilen mit niedriger Leistung sollte es nicht so auffällig hörbar sein.

Es kann liegen an einer "Abnutzungserscheinung" des Netzteiles.

Es können sich mit der Zeit Isolierungsfehler in den Wicklungen ergeben, die nach und nach zu einem verstärkten Brumnen führen können und den Trafo erhitzen.

Vielleicht liegt es aber auch am integrierten Brückengleichrichter, wenn eine Diode den Geist aufgibt....

Das heißt es könnte in nächster Zeit zu einem Defekt kommen. In der Regel halten Netzteile ohne Fremdeinwirkung dennoch eine Ewigkeit.

Am besten Beobachten. Falls das Netzteil heiß wird, oder zum Rauchen anfängt ( muss ich hoffentlich nicht erwähnen) sofort abstecken.

Falls Garantie auf das Gerät gültig ist, noch ausnutzen.

Wenn man sich beim PC Zusammenbau etwas auskennt, kann man es auch selber wechseln, aber Achtung! Gefährlich / Heikel.

Sorry, hoffentlich ist es nichts Schlimmes.

Liebe Grüße :)

ok, danke, für die schnelle und ausführliche Antwort @phartweger .

Das brummen kann leider definitiv nicht bleiben :/

Kannst du mir vielleicht noch erklären, warum das Wechseln Heikel ist?

Ich würde das Netzteil gerne diese Woche wechseln, hast du vielleicht Vorschläge für passende Netzteile?

1
@Omakoma555

Ist das Netzteil im PC integriert, schätze ich, so musst du genau auf das Typenschild achten. Das neue Netzteil sollte die selbe Spannung, Strom und somit auch Leistung liefern können.

Es ist je nach PC ein unterschiedlich hoher Verkabelungsaufwand. Heutzutage aber relativ übersichtlich.

Sehr wichtig: Schutzmaßnahmen einhalten. Das Gehäuse des Netzteiles sollte gemäß Installationsvorschriften ( Anleitung) geerdet sein.

Ich lasse da lieber einen Experten ran, da ich eher ein übervorsichtiger Mensch bin.

PC Netzteile findest du ganz einfach im Internet. Wie gesagt, auf die Kenndaten achten.

Grüße

1
@phartweger

Also würde es sich anbieten, dasselbe Modell zu kaufen, um auf Nummer Sicher zu gehen, nicht wahr?

Die Verkabelung stellt kein Problem dar, da der PC von Experten zusammengebaut wurde und alle Kabel sehr übersichtlich und ordentlich verlegt wurden.

Aber um nochmal sicher zu gehen. So lange das Netzteil nicht überhitzt oder raucht, habe ich erstmal nichts zu befürchten, richtig? Also das Brummen ist nicht zwingend ein schwerwiegender Schaden sondern vorrangig nervig?

2

Was möchtest Du wissen?