Nervöses zucken, blinzeln. Was tun?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das nennt sich Tic. ist ungefährlich, aber lästig. Und vergeht von alleine wieder. Ein Handtuch mit kühlem Wasser kurz auf die Augen legen - aber wie hier schon richtig gesagt, vor allem schlafen und weniger Stress. Gut sind z.B. Entspannungsübungen (z.B. nach Jacob's). Also ab in die Koje... :-)

Du hast Stress. Irgend etwas nimmt dich stark mit. Versuche, diese Sache in den Griff zu bekommen, dann geht das Nervenzucken wieder weg.

hatte ich auch ;) Liegt manchmal an zu wenig Schlaf oder zu viel Stress.. du brauchst Ruhe und du musst Übungen machen, indem du zb deine Augen leicht massierst, sie langsam auf und zumachst, dabei bewusst auf die Stärke achtest.. du musst ne Zeit lang immer drauf achten, dann geht es weg :D

Das ist Magnesium-Mangel! Du solltest unbedingt Magnesium-Tabletten aus dem Supermarkt, Drogerie oder der Apotheke besorgen. Das geht damit weg!

Viel mehr trinken, gerade im Sommer. Wasser enthält Magnesium!

Gegen nervliche Überlastung kann man leider nichts mehr tun.

Was möchtest Du wissen?