Neon total dick?!

...komplette Frage anzeigen Dicker Neon - (Fische, Aquarium)

3 Antworten

Hallo hip2000,

nachdem es sich um einen falschen Neonsalmler (Paracheirodon innesi) handelt, wäre es durchaus möglich dass sie "schwanger" ist, wenn alle Haltungsbedingungen stimmen und ein Schwarm davon gehalten wird!

Möglicherweise ist es ein Weibchen, die sowieso etwas fülliger sind wie die Männchen, oder (und) er ist wirklich nur voll gefressen, dann legt sich das in der nächsten Zeit wieder.

Ich würde ihn einfach beobachten, wie er sich weiter verhält.

Eine Krankheit, oder sonst was, kann man anhand dieses Bildes nicht erkennen!

MfG

norina

Hallo,

nein, leider ist dein Neon nicht trächtig - sondern ganz im Gegenteil. So, wie er aussieht, leidet er leider an der sogenannten Neonkrankheit - die leider nicht heilbar ist, sondern unweigerlich zum Tode führt

http://www.drta-archiv.de/wiki/pmwiki.php/DiagnoseKrankheiten/Neonkrankheit

Er war zu Glück nicht krank, er ist auch immer mit den anderen rumgeschwommen und ist auch normal geschwommen, hat gefressen und jetzt ist er auch wieder viel dünner

0

Es kann durchaus sein, dass dein Fisch schwanger ist. Aber es kann auch sein, dass er krank ist; ein dicker Bauch eist ein Symptom von vielem. Erkundige dich mal vorsichtshalber nach den Symptomen von Bauchwassersucht, die betrifft hauptsächlich Neons und ist nicht heilbar. Das wäre ganz übel. Ich drück dir die Daumen! Lg

Was möchtest Du wissen?