Nebelmaschine giftig für Fische in dem selben Raum?

3 Antworten

Nein. Glycole und Glycerin werden sich nicht in für Fische giftigen Mengen im Wasser befinden, wenn man ein wenig davon im Zimmer verwendet. Die Giftigkeit ist ohnehin nicht zu überschätzen.

Wenn du das ganze Zimmer dauerhaft zunebelst möchte ich aber keine Garantie mehr geben :-)

Hallo,

das kommt wahrscheinlich, wie alles im Leben, "darauf an".

Bei uns wird z.B. bereits seit 5 Jahren gedampft und dabei kommt eben genau dieses Nebelfluid zum Einsatz.

Okay, unser Raum ist sehr groß, die Aquarien alle abgedeckt, Membranpumpen, die Luft aus dem Raum ansaugen und ins Wasser pumpen, benutze ich nicht.

Negative Auswirkungen kann ich nicht feststellen.

ABER: je nachdem wie oft und heftig du alles zunebelst, wie offen dein Aquarium ist, ob du so eine Membranpumpe oder einen Innenfilter mit Diffusor nutzt - das könnte dann natürlich die Sache verändern.

Gutes Gelingen

Daniela

Wenn du das Nebelwasser hineinkommen würdest, ja, aber in Form von Nebel nicht. In Massen kann es Giftig sein.

Meinst du? Weil der Nebel ist doch Wasserdampf mit irgendeinem anderen Zeug und wenn das reinkommt könnte es doch giftig sein.

0

In sehr geringen Mengen nicht.

0

Ich kann dir jetzt keinen ml Betrag nennen, jedoch wenn du mehrmals am Tag alles vollnebelst kann es ungesund für die Fische sein.

0