nebelfluid selber herstellen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt viele Methoden um Nebel herzustellen! Aber für die Maschiene würd Ich lieber originale kasufen! Ansonsten kannst Du es mit einfachem Trocken Eis, am ungefährlichsten machen! Oder mische Tetrachlormethan mit Kiselgur, Zinkoxid und Zinkstaub, das nennt mann Bergermischung! Oder einfach, Chlorat(Natrium oder Kalium) mit Milchzucker und Ammoniumchlorid! Stadt Chlorat gehts eingeschrenkt auch mit Nitrat! Alles Weiß! Oder für Braun: Kupferoxid mit Bleidioxid und Magnesium! Für Grün: KaliumChlorat, Tyolose, Sudanorange, Sudanblau, Milchzucker und Kiselgur! Scwarz: einfach Zucker und Nitrat oder Chlorat! Bei einigen Mischungen mußt Du aber aufpassen, da einige Stoffe giftig sind! Gruß...

Danke für den Stern! Gruß...

0

Bitte arbeite nicht mit Tetrachlormethan (CCl4). Das Zeug ist höllisch giftig! Das selbe gilt für Bleidioxid.

0
@Defaetist

Wenn man alle Vorsichtsmaßnahmen trifft und unter einem Abzug oder draußen arbeitet, ist die Reaktion nicht mehr so giftig! Aber natürlich ises nichts für die Bude!!!!! Also wenn Du es machst unbedingt draußen arbeiten! Das gillt für die beiden Reaktionen in denen die beiden Stoffe vorkommen, die Defaetist auch nannte! Die anderen sind ungefährlich! Wurden früher sogar auf Äckern eingesetzt. So konnte man mit Ammoniumchlorid die Äcker Düngen.

0

Man spart nicht dabei.

ne schon klar, ich hole mir sonst auch immer die 5 Liter Kanister, aber der ist leer und ich komme heute nicht mehr in den laden.

0

Was möchtest Du wissen?