Natron und Zitronensäure?

2 Antworten

Das ist eine Gleichung, keine Formel. Im Grunde stecken zwei Reaktionen drin, denn erstmal wird Kohlensäure gebildet, und die zerfällt dann zu Wasser und CO2. 

aq bedeutet "in Wasser gelöst", also schwimmen die Ionen einzeln hydratisiert in Wasser. Damit kannst Du auch das Na weglassen, denn daran reagiert nichts. Es bleiben die jeweiligen Anionen.

g bedeutet gasförmig.

Die Zahl 1 hat keinen Sinn. Soll das ein Pfeil nach oben sein? Dann ist es falsch - denn er steht für eine entweichende Substanz und gehört höchstens hinter das CO2.

aq steht für flüssig

g für gasförmig

ah okay, vielen dank 👝👝 :)

0

l (liquid) steht für flüssig, aq für "in Wasser gelöst".

1

Was möchtest Du wissen?