Nasenpiercing verloren

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ruf bei deinem Piercer an ;) Notfallnummer sollte er dir im Studio mitgegeben haben. Wenn nicht ruf bei einem anderen guten Piercer in der Nähe an (internet, Nummern stehen meist auf der Homepage), vielleicht hast du Glück und erwischt einen im Studio.

Was für SChmuck war denn drinn? So ein Stecker, der keinen Verschluss hat, sondern nur so ein dickeres Ende? Oder ein normaler Stud mit Gewindeverschluss? Beim ersten wäre Ersatz die einzige Lösung ohne Piercer, aber wenn du einen Stud getragen hast und jetzt nur der Verschluss, also das Steinchen, weg ist, kannst du den Stud selbst eventuell verkehrt herum einsetzen (Platte außen statt innen) und mit einem Pflaster fixieren?

Von "irgendwas" durchstechen würde ich eher abraten, denn weder Ohrringe noch sonstige Nadeln sind steril! Selbst wenn sie desinfiziert sind könnnen noch Keime dran sein und bei dem geringen Alter des Piercings kann sich das noch schnell Entzünden!

aber mal noch was anderes: hast du es zum säubern rausgemacht? wenn ja, lass das bitte, ein frisches Piercing sollte man nie rausnhemen ;) Zu viel Reizung! Säubern kannst du es mit einem Wattestäbchen (fusselfrei) und Wasser/Pflegemittel. das solltest du aber nicht nur während der Abheilung, sondern auch danach regelmäßig tun, dann kannst du es dazu auch mal rausnehmen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder gute Piercer hat eine Notfallnummer. Da kannst du anrufen und dir sagen lassen, wo du schnellstmöglichen einen Ersatz herbekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach solange ein Ohrring rein ,und wenn du Schlafen gehst machst du ein Pflaster drüber damit der Ohrring drin bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle 30 min ne nadel durchstechen oder so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Ohrringstecker durch :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?