Nasenpiercing beim Friseur stechen lassen oder Piercer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbstverständlich beim Piercer. Sie geht beim Friseur ein viel zu hohes Risiko ein, dass sollte doch wirklich klar sein. Wenn die was falsch stechen, kann sich das ganz böse entzünden. Ausserdem ist es sehr wahrscheinlich, dass sie es schief stechen, dann müsste sie es zuwachsen lassen und erneut stechen.. Piercer haben eine offizielle Erlaubnis und damit wird es natürlich auch teurer. Wem das zu teuer ist, sollte es lieber lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Friseur sticht definitiv keine Piercings - das kann und darf er auch überhaupt nicht!!!

Er hat weder einen Sterilisator noch einen isolierten Piercingraum - und wenn er das alles hätte - warum meldet er es dann nicht auch als Piercingstudio an???

Die Verwendung eine OHRlochpistole an der Nase ist illegal - derartige Zweckentfremdung war noch nie erlaubt und verstösst gegen diverse Hygiene- und ausübungsregeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher friseur sticht piercings? Das ist total eklig. Wenns ihr beim Piercer zu teuer ist soll sie sich keins machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?