nasenpiercing loch? hässlich?

3 Antworten

Klar sieht man die Einstichstelle, ob dich das stört oder nicht kann dir hier niemand sagen... Vergleichen kannst du es in etwa mit einem "normalen" Ohrloch. In den ersten Monaten / Jahren wirst du das Piercing aber sowieso nicht einen ganzen Tag draussen lassen können..

ein Nasenpiercing gehört zu den sehr sich schnell zuziehenden Piercings - das nimmt man nicht mal eben für einen Tag raus!!!! Vielleicht wenn du es 10 Jahre hast.....

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Na, das kommt doch ganz darauf an, was für ein Piercing drin war, oder? Das Loch für einen Bullenring sieht man bestimmt ganz gut.

Logisches denken ist nicht dein Fall, oder? Das Loch vom Septum ist wohl eins der unauffälligsten ...

1

Was möchtest Du wissen?