Nase verstopft trotz Nasenspray

5 Antworten

Tja, leider kannst Du jetzt höchstens noch zu einer Apotheke mit Notdienst, ansonsten empfiehlt sich bei so etwas immer eine "Stinksalbe" - Transpulmin, Wick Vaporub, sowas in der Art. Das schmiert man sich auf die Brust und / oder lässt es sich auf den Rücken schmieren, das heizt ein und man inhaliert die Dämpfe im Schlaf - von daher hilft das.

Hatte/ Habe genau dasselbe gehabt.

Bei mir war es wegen angeschwollenen Nasenmuscheln, also auf jedenfall zum Arzt, das ist wahrscheinlich eine Allergie. Bei mir wurde dann da ein Stück rausgeschnitten, war echt schmerzhaft und hat nicht geholfen. Später hat man eine Allergie gegen Milben festgestellt, deswegen war´s bei mir auch beim Schlafen gehen besonders schlimm und jetzt mache ich eine Sensibilisierung gegen Milben und es wird besser.

ich besitze keine allergie , es kommt davon wegen samstag osterfeuer die hitze und kälte war nicht gut

0

Diese Nacht wirst Du bestimmt leider noch einmal so überstehen müssen. Aber ich kann Dir nur empfehlen, dass Du Dir morgen gleich "Gelomyrtol forte" Kapseln holst. Die räumen von innen auf. ;) Die machen alles komplett frei und es setzt sich nichts fest. Maximal drei am Tag nehmen! Gute Besserung!!

Versuch mal Kamillendampf. Kamillentee in eine Schüssel, Handtuch übern Kopf und den Dampf einatmen. Vielleicht hast su eine Nebenhöhlenentzündung (Dampfbad hilft da auch) kannst dir aus der Aoptheke zB Sinupret holen.

Dafür gibt es den Berufsstand der sog. "Ärzte", die die Krankheiten und deren Behandlung der Menschen studiert haben. Sie finden sich meist in jeder größeren Stadt, oft aber auch auf dem Dorf. Sie haben sogar schon Telefon, wo man anrufen und einen "Termin" vereinbaren kann.

Keine Angst, auch wenn die Herren und Damen meist in weiß gekleidet sind, sind sie keine Anstreicher oder Tapezierer, sondern stellen meist sachliche Fragen.

Es könnte sein, dass sie in Deine Nase gucken.

Am Ende geht man mit einem rosa Zettel aus dem Haus heraus, dann musst Du in eine "Apotheke". Dort bekommst Du dann Pillen oder ein Spray für die Nase.

Keine Angst, das wird schon wieder! Kopf hoch!

wow du bist ja echt witzig. bevor solche blöden antworten kommen ist besser du schreibst gar nichts weil das hier ist ein GUTE frage forum und es rennt nicht gleich jeder zum arzt wegen sowas. es soll leute geben die zuerst andere hausmittelchen ausprobieren bevor sie gleich zum arzt laufen. weil ich habe grade das selbe problem und bevor ich zum arzt gehe probiere ich mal alles andre aus was man mir empfiehlt. also bitte wenn du keine sinnvolle antwort weißt, lass es doch einfach sein denn niemand hier ist scharf auf so ein unnützes kommentar.

1

Was möchtest Du wissen?