Nasenspray gefährlich wenn ich es zu oft nehme?

9 Antworten

Hey:) ich hab mal gehört das es ab ca. 2 Wochen abhängig machen kann. Meine Nase ist im Moment auch zu und ich versuche die Nasenspray Menge ein wenig zu reduzieren indem ich mehrmals täglich lauwarmes Wasser mit Speisesalz meine Nase hoch ziehe. Mit hilft das ganz gut :)

Ja, das solltest du. Man soll das Zeug nicht länger als drei oder vier Tage benutzen. Man kann davon süchtig werden, auch wenn es sich blöd anhört und außerdem trocknen deine Schleimhäute aus und du hast immer öfter das Gefühl, deine Nase sei verstopft.

Bei zu häufiger Nutzung eines Nasensprays kann es vorkommen, dass die Nasenschleinmhauf sich nicht mehr regenerieren und somit keinen eigenen Schutz gegen Austrocknung bilden.

In einer Apotheke kannst Du Dich auch kostenfrei und kompetent darüber informieren.

Was möchtest Du wissen?