NAS-Festplatte voll, Löschen nicht möglich, was tun?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es sich um Freigaben mit Papierkorbfunktion handelt (also im Explorer für jede Freigabe ein Papierkorb bzw. "trash box" mit angezeigt wird), muss zunächst diese Funktion im Menü der MyBook live ausgeschaltet werden, damit Dateien gelöscht werden können (ansonsten versucht das System, die zu löschenden Dateien in den Papierkorb zu verschieben, was aber mangels Speicher nicht geht).

Danke, aber es wird kein Papierkorb im Explorer angezeigt und in den "My Cloud Freigabe Einstellungen" fehlt auch der Punkt "Papierkorb aktivieren" bei mir. Auch in den allgemeinen "My Cloud Einstellungen" fehlt jeglicher Hinweis auf eine Papierkorb-Funktion. Hab mal nach neuer Firmware gesucht. Dort erscheint dann nur:

Aktuelle Version WDMyCloud v04.05.00-320 : Core F/W
Letzte Aktualisierung Mittwoch, 29. November 2017 06:43:02

Und danach nur ein Button "Firmware-Image Aus Datei aktualisieren" im Bereich "Manuelle Aktualisierung".

0
@gagamees

Hab online eine neue Version gefunden. Befürchte aber, dass das Update nicht aufgespielt werden kann, da kein Platz auf der Platte ist. Vielleicht wird es noch schlimmer, wenn ich diesen Weg gehe.

0
@gagamees

Ich würde die MyCloud erstmal neu starten, und dann erneut probieren, Daten manuell (ssh) zu löschen.

1
@FordPrefect

Danke, lese die Antwort erst jetzt, habe aber genau das schon gemacht. Nach dem Neustart war wieder etwas Platz (ca. 200 MB) auf der Platte - vielleicht ist das frei geworden, was ich per "rm"-Befehl zu löschen versuchte.

0

Was möchtest Du wissen?