Nagel Gel blättert ab?

2 Antworten

Wenn das Gel schon abgeht, wenn du dir nur durch die Haare streichst, dann machst du entweder NICHT alles richtig, oder das Material passt nicht zu deinen Nägeln oder beides... wobei ich daruf tippe, das du falsch arbeitest.

  • Die Nägel müssen sauber, trocken und fettfrei sein, aber auch gesund und halbwegs fest genug. Auf kaputten, ausgedünnten oder auch von Natur aus sehr weichen Nägeln hält normales Gel nicht besonders gut.
  • das wichtigste an der Nagelvorbereitung ist es, gründlich die Nagelhaut zu entfernen - dazu nimmt man einen Propusher. Flüssige Entferner sind tabu, Rosenholzstäbchen ineffektiv. Alternativ gehen auch die einfachen Manikürfräser, die es bei Rossmann & Co gibt. Nagelhaut sitzt nicht nur in den Rändern, sondern auch auf der Nagelplatte, diese also dabei nicht vergessen
  • Wenn du Dehydrator nutzt, nutz den richtig: nicht aufpinseln sondern einen Wattebausch oder ne Zelette damit tränken und den Nagel abwischen, damit du ggf. vorhandene Hautfette auch von der Nagelplatte entfernst und die nicht nur mal eben anlöst
  • Primer weglassen - der schadet gern mal mehr als er nützt... wenn überhaupt, säurefreien Bonder benutzen
  • Haftgel DÜNN auftragen und aushärten, Schwitzschicht drauflassen
  • Aufbau mit Aufbaugel modellieren - ggf. in 2 oder mehr Schichten. Darauf achten, das der auch für die Nagellänge ausreicht - einfach so ne Gelschicht aufpinseln wie bei Nagellack REICHT NICHT! Aushärten, Schwitzschicht entfernen, in Form feilen
  • Wenn du Deko magst, kommt die mit dünn zu verarbeitenden Farbgelen auf den Aufbau, bei weniger gut deckenden Farbgelen, die man dicker auftragen muss zwischen 2 Aufbauschichten. Das gilt auch für alles andere - Stickerchen, Glitter und alles was nicht/kaum aufträgt auf den Aufbau, dickere Sachen zwischen 2 Aufbauschichten. Nagellack gehört ganz nach oben auf die Versieglungsschicht
  • Versiegler auftragen, härten, ggf. Schwitzschicht entfernen

so sollte etwa ein Aufbau aussehen: im ersten Bild, so wie er eigentlich sein soll, im zweiten so wie man es modelliert, weil man ja den Rauswuchs mit einplanen muss - die Stresspunktverstärkung sollte man also immer etwas nach hinten versetzt arbeiten, damit die mit dem nachwachsenden Nagel da landet wo sie hingehört und nicht schon nach ner Woche zu weit rausgewachsen ist.

 - (Gesundheit und Medizin, Beauty, Nägel)  - (Gesundheit und Medizin, Beauty, Nägel)

Ohne UV Lampe härtet das Gel nicht aus.

Was möchtest Du wissen?