Nähmaschine brummt nurnoch, Nadel bewegt sich nicht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglicherweise hat sich dieser Faden so ums Handrad gewickelt (unsichtbar, weil innen), daß es blockiert? Dann solltest du kein Gas mehr geben, du riskierst dabei den Motor! Kannst du das Handrad abmontieren - abschrauben oder ähnlich - und innen nachsehen?

Vielleicht fehlt aber auch Öl? Hast du eine Bedienungsanleitung, in der du nachlesen kannst, wo die Maschine geölt wird?

Sonst hilft wirklich nur der Fachmann... Viel Glück!

wechsel mal die nadel. wenn die nur ein ganz winzig kleines bißchen verbogen ist, blockiert sie.

Ich hab sie jetz mal gewechelt: es tut sich immernoch nichts

0
@Laura12346

dann weiß ich auch nicht weiter :-((((. mußt sie wahrscheinlich zur rep. bringen.

0

du mußt die maschine einfach mal putzen, eine generalputze bitte, denn wenn die maschine schon älter ist, wer weiß, wann die das letzte mal gereinigt wurde ???

die hat sich einfach fest gefressen, weils sie innen schmutzig ist von fusseln und flusen von stoffen.

hier kannst du genauestens nachlesen, wie man eine nähmaschine reinigt. sehr zu empfehlen.

http://www.naehnadel.com/?page_id=8

dann funzt sie wieder wie geschmiert - lach.....

ha, fachmann^^ mein papi hats hinbekommen :)

Ein faden hatte sich in das gummi das das handrad bewegt eingefangen und sich um die untere kurbel da gewickelt, deshalb war das gummi viel zu fest gespannt und konnte sich kaum noch bewegen.

Trotzdem danke für eure Hilfe.

0
@Laura12346

nett, das danke für die hilfe. nicht so zynisch bitte, man will ja nur helfen.

trotzdem muss man ab und an die maschine reinigen, ölen und pflegen.

lg

0

Was möchtest Du wissen?